Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2020
[13.03.2020, U. Kramer]
PSV stoppt wegen Coronavirus alle Sportaktivitäten — Mitgliederversammlung wird verschoben
Aufgrund der Ausweitung der Coronavirus-Infektion und der damit verbundenen aktuellen Situation auf dem Gesundheitssektor stoppt auch der 1. Paderborner Schwimmverein sämtliche Aktivitäten. So wird ab sofort bis voraussichtlich zum 19. April aufgrund der durch die PaderBäder GmbH vorgenommenen Schließung der Paderborner Schwimmbäder der Trainingsbetrieb eingestellt. Auch alle Kurse, Trainingsläger und Wettkämpfe fallen bis auf weiteres dem Coronavirus zum Opfer. Darüber hinaus wird die für Freitag, 20.03.2020, vorgesehene Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Präsidium des 1. PSV folgt damit der Aufforderung der Bundesregierung und der Landesregierungen Maßnahmen zu ergreifen, die dazu dienen, soziale Kontakten im privaten und öffentlichen Bereich zu reduzieren um Infektionen zu vermeiden und bittet seine Mitglieder um Verständnis.
[13.03.2020, T. Schorat]
Paderborner Medaillenregen bei den OWL-Meisterschaften in Gladbeck
Vergrößerung
Hinten von links nach rechts: Timon Salay, Trainer Roman Reeschke, Paula Pullich und Franziska Altmiks. Vorne von links nach rechts: Lena Krug und Annika Magiera.
Vergrößerung
Maximilian Wolf, David Laikom, Greta Krauß, Melissa Wolf, Ben Schachler (hintere Reihe von links), Ben Krug, Ethan Metz, Esther Rojahn, Sarah Lange, Amelie Saika (vordere Reihe von links) Trainerinnen Inés Schuh und Nikola Salay
Mit einer kleinen Auswahl an Athleten ging es für die TG2 unter Trainer Roman Reeschke zu den OWL Meisterschaften nach Gladbeck. Im Gladbecker Freibad herrschten unter einer Traglufthalle gute Wettkampfbedingungen, welche die Paderborner Schwimmerinnen und Schwimmer zu nutzen wussten. Nun doppelter OWL-Meister darf sich Timon Salay nennen. Dieser erzielt in seinem Jahrgang jeweils Siege über die 400 Meter Freistil und 400 Meter Lagen. Ein besonderes Ausrufezeichen setzt wieder einmal Lena Krug. Sie sicherte sich in einer Zeit von 5:35,26 Minuten die Goldmedaille über 400 Meter Freistil. Ebenfalls stark über die 400 Meter Freistil zeigen sich Franziska Altmiks und Paula Pullich. So können auch hier beide Schwimmerinnen eine Silbermedaille in ihrem Jahrgang erzielen. Auch Annika Magiera konnte ihr Könnnen über die langen Strecken beweisen und startete über 400 Meter Freistil, 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil. Sie überzeugte mit konstant guten Leistungen, welche auch bei ihr mit einer Medaille pro Strecke belohnt wurden. ...mehr
[06.03.2020, U. Kramer]
Einladung zur 109. Mitgliederversammlung am 20. März 2020
Vergrößerung
Chlorbrille 2020
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsmiglieder, hiermit laden wir Sie/Euch zur diesjährigen Mitgliederversammlung recht herzlich ein.
Datum: Freitag, 20. März 2020, Ort: PSV-Clubhaus am Lippesee, Beginn: 19.30 Uhr.

Gemäß § 3 Abs. 1 unserer Satzung haben erwachsene Mitglieder aktives und passives Wahlrecht. Jugendliche Mitglieder nach Vollendung des 16. Lebensjahres haben aktives Wahlrecht. Anträge zur Mitgliederversammlung sind gem. § 11 Abs. 2 der Vereinssatzung spätestens acht Tage vor der Jahreshauptversammlung dem Geschäftsführenden Präsidium einzureichen.

Mit sportlichem Gruß
Ulrich Kramer

Die Chlorbrille mit der Einladung zur Mitgliederversammlung incl. der Mitgliedsausweise wurden an alle Mitglieder postalisch verschickt und sollte bei allen Mitgliedern am 02./03.03.2020 eingegangen sein.

Chlorbrille/Berichtsheft/Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Chlorbrille/Berichtsheft/Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 ohne Haushalt, Anträge und Adressenliste Präsidium (PDF-Datei, 45 Seiten, 4,3 MB)

Einladung und Tagesordnung 109. Mitgliederversammlung am 20. März 2020 (PDF-Datei, 2 Seiten, 106 kb)
Anträge zur Mitgliederversammlung am 20. März 2020 (PDF-Datei, 2 Seiten, 96 kb)
[06.03.2020, U. Kramer]
"ichkannschwimmen" — Kostenlose Schwimmkurse mit 9 Übungsstunden in den Osterferien
Vergrößerung
Mächtig stolz auf das Ergebnis: 34 Kinder erhielten im Herbst 2018 das Seepferdchen-Abzeichen.
Auf ein tolles und dabei völlig kostenloses Angebot weist der 1. Paderborner Schwimmverein hin: In Kooperation zwischen dem bekannten Paderborner Extremschwimmer André Wiersig und dem traditionsreichen 1. PSV finden in den Osterferien erneut zwei Schwimmkurse statt, bei denen Schüler und Schülerinnen der 4., 5. und 6. Klasse der Paderborner Schulen (einschl. Kreisgebiet), die noch nicht sicher im Wasser unterwegs sind, zum Nulltarif das Schwimmen erlernen können. Zusammen mit André Wiersig hatte PSV-Präsident Ulrich Kramer das Projekt "ich-kann-schwimmen-de" im Herbst 2018 initiiert, und schon beim ersten Durchgang konnten alle 34 Teilnehmer/innen nach zwei Wochen mit mindestens dem Seepferdchen ausgezeichnet werden. Dieses so wichtige Angebot wird jetzt in den Osterferien dieses Jahres wiederholt, denn - da sind sich die Organisatoren sicher: Alle Kinder müssen schwimmen und sich sicher im Wasser bewegen können! Und da die Schulen aus verschiedenen Gründen nicht oder nur bedingt in der Lage sind, diese Forderung umzusetzen, wurde diese Initiative als Ergänzung des vom Sportservice der Stadt Paderborn aufgelegten Programms "Schwimmen in Paderborn" ins Leben gerufen. In erster Linie sind hier Schüler/innen der Klassen 5 und 6 von weiterführenden Schulen angesprochen, aber auch Viertklässler/innen dürfen gern teilnehmen. ...mehr
[06.03.2020, U. Kramer]
Seminar beim 1. PSV durchgeführt: Wettkampfernährung im Schwimmsport
Vergrößerung
von links: Trainerin Judith Wirblat und Refernet Albert Schneider
Vergrößerung
von links: Ute Lenz, Leistungssportkoordinatorin beim 1. PSV, Charlotte Borghoff (Aktivensprecherin), Albert Schneider (Fitness-Coach), Roman Reeschke und Judith Wirblat (Trainer/in) sowie Vincent Flottmeyer (Aktivensprecher).
Die Schwimmerinnen und Schwimmer der ersten und zweiten Leistungsmannschaft absolvieren wöchentlich über 25 km Schwimmkilometer. Hinzu kommen lange und anstrengende Wettkämpfe an den Wochenenden. Sowohl im Training als auch im Wettkampf ist die richtige Ernährung für eine optimale Leistungsfähigkeit unabdingbar. Ohne die richtige Energiezufuhr wird der Körper schnell kraftlos, müde und Entzündungsanzeichen wie Muskelkater oder Muskelschwäche können auftreten.
Aus diesem Grund referierte Albert Schneider, Personal Trainer, Ernährungsberater und CLEAN FITNESS Coach für Bielefeld und Umgebung, bei den Leistungsmannschaften des 1. PSV, um den vor allem jungen Sportlerinnen und Sportlern sowie und Eltern und nicht zuletzt auch ihren Trainern/innen das wichtige Thema Ernährung näher zu bringen. ...mehr
[06.03.2020, T. Schorat]
Paderborner Damen sichern den dritten Platz bei den DMS der Ostwestfalenklasse
Vergrößerung
Die erzielten sportlichen Leistungen und der dritte Platz zaubern bei allen Athletinnen ein Lächeln aufs Gesicht.
Wie schon im Dezember ging es für die Damen der TG2 in Begleitung von Trainer Roman Reeschke nach Schloß Holte-Stukenbrock zu den DMS der Ostwestfalenklasse. Unter deutlichen besseren Wettkampfbedingungen konnten die Damen in der Gesamtklassierung mit 11060 erschwommenen Punkten den dritten Platz erzielen. Als Erste ging Kristina Balunova an den Start. Sie konnte bei drei ihrer Starts nah an ihre Bestzeiten heranschwimmen und erzielte sogar eine neue Bestzeit. So schwamm Sie über die 200 Meter Brust eine hervorragende Zeit von 3:10,11 Minuten. Ebenfalls lobenswert ist ihre Zeit über 50 Meter Rücken (37,02 Sekunden) und 50 Meter Brust (39,41 Sekunden). Als nächstes startete Paula Flottmeyer. Sie kann insbesondere über die 200 Meter Freistil (2:24,55 Minuten) und 100 Meter Lagen (1:17,22 Minuten) bestechen und ihre Konkurrentinnen auf die hinteren Plätze verweisen. Über ihre weiteren Starts fehlte ihr leider das nötige Stehvermögen, sodass sie nicht ganz an ihre persönlichen Bestzeiten anknüpfen konnte. ...mehr

[06.03.2020, I. Schuh]
Update — Trainer/Übungsleiter und Trainingskonzept
Die Übersicht mit allen Trainern und Übungsleitern wurde aktualisiert. ....mehr
Auch die Übersicht mit dem Trainingskonzept und den Trainingszeiten des 1. Paderborner Schwimmvereins von 1911 wurde aktualisiert. ....mehr
Zur Zeit sind alle Trainingsgruppen ausgelaste, sodass in den nächsten Monaten keine weiteren Schnuppertrainingstermine angeboten werden können. Weitere Informationen für Schnuppertermine geben wir rechtzeitig an dieser Stelle bekannt.

[06.03.2020, C. Kops]
Imagefilm Sportinternat
Vergrößerung
Vergrößerung
Der 1. Paderborner Schwimmverein gehört zu den Gründungsvereinen, die 2010 das Forum-Paderborner-Spitzensport gGmbH ins Leben gerufen haben. Die gemeinnützige Gesellschaft ist Träger des Sport Internats Paderborn. Im Rahmen einer Projektarbeit haben Ebru Keles und Philipp Roe vom b.i.b International College Paderborn einen informativen Imagefilm über das Sportinternat gedreht. Der Imagefilm ist auf YouTube veröffentlicht: https://youtu.be/oiJx-zlcRyg
[04.03.2020, P. Lück]
Termin der PSV-Jugendvollversammlung verschoben
Die für den 19.03.2020 in der Westfalen Therme geplante Jugendvollversammlung muss leider auf einen späteren Termin verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser hier bekannt gegeben.
[11.02.2020, T. Schorat]
DMS Oberliga West Frauen — der Bestzeiten-Regen der Paderborner Schwimmer geht weiter
Vergrößerung
von links: Betreuer Patrick Zelichowski, Hannah Pape, Tamara Salay, Laura Paduch, Sina Wille, Charlotte Borghoff, Emily Hoppe, Emma Fredebeul, Finja Knappe, Marlene Pape sowie die Trainerinnen Nikola Salay und Judith Wirblat, die selbst dreimal erfolgreich am Start war.
Vergrößerung
Finja Knappe
Die Frauenmannschaft zeigt sich in einer guten Form und kann mit insgesamt 15 neuen Bestzeiten, einem guten 4. Platz und somit dem Klassenerhalt glänzen. Nachdem die Herrenmannschaft sich von der 2.BL erholen konnte, waren dieses Wochenende die Frauen in der Oberliga West in Gelsenkirchen am Start. Das Trainerteam bildeten diesmal Masters-Schwimmer Patrick Zelichowski und die Trainerin der Trainingsgruppe 3 Nikola Salay, da die Cheftrainerin Judith Wirblat selbst an den Start ging. Charlotte Borghoff macht den Anfang über die 100 Meter Lagen, schwimmt das erste Mal unter 1:10 Minuten und erzielt damit eine neue persönliche Bestzeit. Ebenfalls zeigt sie ihr Sprinttalent über ihre Hauptlage Rücken. Sie schwimmt die 100 Meter Rücken ebenfalls in neuer Bestzeit und schlägt über die 50 Meter Strecke als Zweite des Gesamtklassements an. Im letzten Rennen, den 100 Meter Freistil, kämpft sie sich auf eine gute Zeit von 1:02,35 Minuten. Über die Sprintstrecke 50 Meter Freistil kämpft sie sich auf den 3. Platz und bestätigt damit ihre Bestleistung. ...mehr

[09.02.2020, Inés Schuh]
Sturmtief "Sabine" — Training am Montag
Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" fallen am Montag, 10.02.2020 die Aquafitnesskurse und Schwimmkurse aus. Die verantwortlichen Trainer/innen der TG 1 bis 3 entscheiden am Montag selbstständig und informieren die Aktiven und Eltern per Mail bzw. Messenger ob das Training stattfindet oder nicht. Die Masters entscheiden im eigenen Ermessen, ob man den Weg zum Training machen möchte oder nicht.

[06.02.2020, C. Kops]
Nachbestellung der Vereins-Shirts
Vereinsmitglieder, die bisher kein Vereins-Shirt bestellt haben, können die Bestellung ab sofort wieder vornehmen. Die Muster-Shirts können in der PSV-Geschäftsstelle donnerstags in der Zeit von 16:00 bis 20:30 Uhr anprobiert werden. Die weiteren Details können dem Bestellformular entnommen werden. Sollte die bestellte Größe in unserer Geschäftsstelle auf Lager sein, ist eine kurzfristige Auslieferung möglich. Wenn die bestellte Größe nicht auf Lager ist, werden wir zunächst die Bestellungen sammeln, die Auslieferung dieser Nachbestellungen erfolgt dann nach den Osterferien über die Geschäftsstelle oder über die Trainer/Übungsleiter. ...zum Bestellformular
[05.02.2020, T. Schorat]
Schwimmen in der 2. Bundesliga — Paderborner kehren mit 19 neuen Bestzeiten zurück!
Vergrößerung
hintere Reihe von links: Lewon Nulle, Daniel Roggenland, Patrick Zelichowski, Lucas Theiner, Vincent Flottmeyer. Vordere Reihe von links: Robin Brockhaus, Felix Hanselle, Anes Omerinovic, Lukas Brockhaus, Trainerin Judith Wirblat
Vergangenes Wochenende fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der 2. Bundesliga West in Essen statt. Den Schwimmern und auch der Trainerin Judith Wirblat war von vornherein bewusst, dass der Klassenerhalt kaum zu schaffen ist. Dennoch waren alle Aktiven mehr als motiviert ihr Bestes zu geben und Höchstleistungen zu bringen um sich gegen die starke Konkurrenz von Gladbeck/Recklinghausen, Dortmund, Ruhr, Bochum und weitere durchzusetzen. Das Resultat konnte sich sehen lassen! Die Schwimmer konnten insgesamt 19 Bestzeiten (BZ) erschwimmen (von 34 Strecken). Anes Omerinovic ging über 3 Strecken an den Start und konnte in allen Disziplinen eine neue BZ erreichen. Besonders konzentriert und fokussiert ging er an die 100 Meter Freistil heran, die er im aller letzten Wettkampf schwamm. Die Halle bebte und die Anfeuerungsrufe aller Vereine machten das Rennen noch spannender! Letztendlich schlug Anes vor der Konkurrenz aus Münster und Oberhausen in einer Zeit von 56,01 Sekunden an. Sein Mannschaftskollege Lukas Brockhaus zeigte ebenfalls wieder, was in ihm steckt. Auch er konnte in 4 von 5 Starts neue Bestzeiten schwimmen. Er zeigte wieder mal eine faszinierende Stärke über die 1.500 Meter Freistildistanz, wo er sich nochmals um 12 Sekunden zu vor 2 Wochen verbesserte und schlug in 17:02,73 Minuten an. Außerdem konnte er über seine Hauptstrecke den 100m Schmetterling das erste Mal die 1:00 Minute-Grenze knacken. ...mehr
[02.02.2020, T. Schorat]
Drei Trainingsgruppen, drei Wettkämpfe: PSV mit gutem Wettkampfauftakt 2020
Vergrößerung
Wieder in Topform: Lukas Brockhaus
Vergrößerung
Mark Bachmeier, Karolina Balunova, Ben Oliver Schachler, Celine Röttger, Trainerin Inés Schuh, Sarah Lange (hintere Reihe v. l. n. r) Ethan Metz, David Laikom, Amy Llewellyn, Sophie Frei, Ben Krug (vordere Reihe v. l. n. r.)
Zu Beginn des neuen Jahres starteten letztes Wochenende die ersten drei Trainingsgruppen des Paderborner Schwimmvereins. So schwamm die erste Trainingsgruppe ihren Wettkampf in Baunatal, die zweite Trainingsgruppe in Duisburg und die dritte Trainingsgruppe in Ahlen. Für alle Trainingsgruppen war es der erste Wettkampf des noch jungen Jahres auf der 50 Meter Bahn. Zum Jahresauftakt bestritten die Schwimmer der ersten Mannschaft, unter Trainerin Judith Wirblat, einen Langstreckenwettkampf in Ahlen. Dieser diente insbesondere als Formtest für die in den kommenden Wochen stattfindenden Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der 2. Bundesliga bei den Herren und in der Oberliga bei den Damen dienen sollte.

Besonders hervorstechen konnte hier Lukas Brockhaus, der sich über 400 (4:27,79 Min.) und 1500 m Freistil (17:14,65), sehr stark präsentierte. Marlene Pape und Vincent Flottmeyer konnten unter anderem mit neuen Bestzeiten über die 400 m Lagen überzeugen, Letzterer beendete diese zum ersten Mal unter der 5 Minuten- Grenze und schlägt nach 4:59,28 Minuten an. Außerdem zeigten Emily Hoppe, Laura Paduch und Sina Wille gute Leistungen auf den 800 m, sowie 400 m Kraul.

Auch am Start waren Hannah Pape, Tamara Salay, Lewon Nulle, Anes Omerinovic, Lucas Theiner, Paula Flottmeyer, Sophia Rump und Charlotte Borghoff. Die Schwimmer zeigten einen gelungenen Einstieg in das Wettkampfjahr, welcher auf eine erfolgreiche Saison hoffen lässt und eine gute Grundlage für die kommenden Wochen darstellt. ...mehr

[08.01.2020, A. Pietsch]
Einladung Neujahrsbrunch 2020
Liebe Vereinsmitglieder, wir laden Sie / Euch herzlich zum traditionellen Neujahrsbrunch 2020 in unser PSV-Clubhaus am Lippesee ein. Datum: 19.01.2020 Uhrzeit: ab 10:30 Uhr Kostenbeitrag: 10,00 € (vor Ort zu zahlen), ehrenamtliche PSV-Helfer müssen keinen Kostenbeitrag zahlen. Anmeldungen bitte bis zum 16.01.2020: in der Geschäftsstelle bei Gisela Flottmeyer-Rosenkranz, Tel: 05251- 300957 oder per E-Mail unter info@paderborner-sv.de.

Bis dahin liebe Grüße, im Namen des Präsidiums
Agi Pietsch

Einladung Neujahrsbrunch 2020 (PDF-Datei, 398 kb, 1 Seite)

[08.01.2020, C. Kops]
Termine 2020
Die Übersicht mit den vorläufigen PSV-Terminen 2020 ist online, die Terminübersicht wird laufend aktualisiert.
...zu den Terminen 2020
[08.01.2020, U. Kramer]
Termine 2020
Wir möchten Sie / Euch auf ein paar wichtige PSV-Termine in diesem Jahr hinweisen:
Neujahrsbrunch am 19.01.2020 im Clubhaus
Mitgliederversammlung am 20.03.2020 im Clubhaus
Jugendzeltlager vom 26. bis 28.06.2020 im/am Clubhaus
Sommerfest am 22.08.2020 im/am Clubhaus

weitere Meldungen im Archiv


© 2004 - 2020 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 14.03.2020
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de