Startseite
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Willkommen
[14.11.2019, T. Schorat]
Nach erfolgreichen NRW Meisterschaften: PSV fährt mit fünf Damen zu den deutschen Meisterschaften nach Berlin
Vergrößerung
Die erfolgreichen Paderborner Damen v. lks., hinten: Finja Knappe und Marlene Pape,
vorne: Charlotte Borghoff, Tamara Salay und Sina Wille.
Vergrößerung
Die 13 PSV-Aktiven v. lks. vorne: Charlotte Borghoff, Maya Noster, Emily Hoppe, Finja Knappe, hinten: Marlene Pape, Patrick Zelichowski, Hannah Pape, Robin Brockhaus, Tamara Salay, Sina Wille, Vincent Flottmeyer, Lucas Theiner und Jan Fürstenberg
Vergangenes Wochenende schwammen 11 Aktive der ersten Trainingsgruppe und zwei Aktive der Masterstrainingsgruppe bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal. Eine Glanzstunde hatte Tamara Salay, welche ich Bestzeit um ganze Sekunden über die 200 Meter Brust verkürzen konnte, damit den zweiten Platz in ihrem Jahrgang belegte und sich gleichzeitig noch für die Deutschen-Kurzbahnmeisterschaften qualifizieren konnte. Tamara Salay, an diesem Tag in Topform, konnte in 2:40,42 Minuten über die 200 Meter Brust anschlagen. Nach einem spannenden Rennen, indem sie die ersten 100 Meter in Bestzeit anging und gegen Rennende die letzten Körner verbrauchte, konnte sie sich unterm Strich über eine neue Bestzeit, eine Finalteilnahme, einen zweiten Platz in ihrem Jahrgang und über eine Qualifikation für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften freue. Auch Trainerin Judith Wirblat zeigte sich begeistert vom Brusttalent und freut sich über die Leistung ihrer Athletin. Ebenfalls für die deutschen Meisterschaften qualifizieren konnten sich: Marlene Pape, Finja Knappe, Emily Hoppe und Charlotte Borghoff. Sie starteten über die 4x50 Meter Lagenstaffel der Damen und schwammen eine hervorragende Zeit von 2:03,87 Minuten und sicherten sich damit im Gesamtklassement den 13. Platz. ....mehr
[04.11.2019, C. Kops]
Abholung bestellter Vereins-Shirts — PSV Silikonbadekappen wieder vorrätig
Vergrößerung
Neue Vereins-Shirts
Die bestellten Vereins-Shirts, soweit nicht schon erhalten, können ab dem 07.11. an jedem Donnerstag in der PSV-Geschäftsstelle in der Zeit von 16:00 bis 20:30 Uhr abgeholt werden. In unserer Geschäftsstelle sind die PSV Silikonbadekappen (beidseitig bedruckt mit dem PSV-Logo) wieder verfügbar. Diese können zur gleichen Zeit für 7 € (Barzahlung) erworben werden.

Ab sofort sind auch Nachbestellungen der Vereins-Shirts möglich. ...zum Bestellformular
[01.11.2019, T. Schorat]
Paderborner Schwimmverein gewinnt Bielefelder Herbstpokal

Vergrößerung
von links vorne: Trainerin Judith Wirblat, Lukas Brockhaus, Timon Salay, Finja Knappe, Lewon Nulle, Paula Flottmeyer, Emily Hoppe, Maya Noster, Tamara Salay, Marlene Pape. Hinten: Lucas Theiner, Vincent Flottmeyer, Charlotte Borghoff und Robin Brockhaus.
Mit insgesamt 19 Schwimmerinnen und Schwimmern reiste der Paderborner Schwimmverein zum benachbarten Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld. Sowohl die erste Trainingsgruppe um Judith Wirblat, als auch die zweite Trainingsgruppe um Roman Reeschke reisten mit den klaren Ambitionen an, viele persönliche Bestzeiten zu erzielen und sich in der mannschaftlichen Gesamtwertung weitmöglichst oben zu platzieren. Einen besonders guten Tag erwischte Tamara Salay. Sie konnte sich über ihre Hauptlage (200 Meter Brust) deutlich verbessern und in das Ranking für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin schwimmen. Auch ihr Teamkollege Lukas Brockhaus konnte seine guten Trainingsleistungen nach einer längeren Verletzungspause gut umsetzten und schwamm so über die 100 Meter Schmetterling eine solide 1:01,7. Seine Bestzeiten über die 50- und 100 Meter Freistil konnte er ebenfalls deutlich verbessern. ....mehr
[01.11.2019, U. Kramer]
Paderborner Schwimmer/innen erneut zu Gast in Le Mans — Freundschaft zwischen PSV und CN Le Mans besteht seit 1972
Vergrößerung
Die Schwimmerinnen und Schwimmer des 1. Paderborner SV mit ihrem Präsidenten Ulrich Kramer (im Hintergrund) sowie ihrem Trainer Roman Reeschke (rechts).
Vergrößerung
Gruppenbild unter Freunden: Im Rahmen eines Abendessens gab es einen überaus freundlichen und interessanten Gedankenaustausch zwischen dem Präsidium des CN Le Mans und der Delegation des 1. Paderborner SV.
Vor 46 Jahren wurde die älteste bestehende Freundschaft zweier Sportvereine innerhalb der wohl ältesten Partnerschaft zweier Städte aus Frankreich und Deutschland begründet, und der jüngste Besuch einer aus 20 Personen bestehenden Delegation des 1. Paderborner Schwimmvereins beim Club des Nageurs du Mans stellte die guten Beziehungen beider Clubs erneut und eindeutig unter Beweis. 13 jugendliche Schwimmerinnen und Schwimmer vom 1. PSV hielten sich jetzt unter Führung von Caroline Ernst, Martin Obelode und Ulrich Kramer aus dem Präsidium des Vereins sowie mit Trainer Roman Reeschke in der französischen Stadt an der Sarthe auf - eine erlebnisreiche Woche bei guten Freunden!

Die Sprachbarrieren waren schnell überwunden, die Verständigung der 11- bis 16-Jährigen Paderborner mit den Sportler/innen aus Le Mans lief trilingual: Deutsch, Französisch und Englisch wurde als Gemisch aus drei Sprachen, unterstützt mit ein paar erklärenden Handbewegungen und einem gewinnenden Lächeln, brachte die Jugendlichen schnell zusammen. Und im Notfall half Brigitte van der Poll (Deutsch-französische Gesellschaft) als Dolmetscherin aus. Die besten Verständigungsmedien jedoch waren mehrere gemeinsame Trainingseinheiten im Wasser und an Land, ein interessanter Ausflug zur berühmten Kloster-Insel im Ärmelkanal, dem Mont St. Michel, sowie ein gemeinsames Frühstück, bei dem die Paderborner mit ihren Gastgebern hautnah erleben konnten, wie unsere westlichen Nachbarn in den Tag starten. Auch eine Führung durch die Altstadt von Le Mans, ein Museumsbesuch sowie ein Empfang der Paderborner Delegation im Rathaus standen auf dem umfangreichen Programm. ....mehr

[27.10.2019, T. Schorat]
Zwei Wettkämpfe an einem Wochenende: Wettkampf in Dortmund und DMSJ voller Erfolg

Vergrößerung
Das erfolgreiche DMSJ-Team der Paderborner Damen
Vergangenes Wettkampfwochenende fuhr ein Teil der ersten Trainingsgruppe nach Dortmund um hauptsächlich die langen Strecken zu schwimmen. Der zweite Teil der Trainingsgruppe fuhr zu den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend nach Hamm. Hier startete lediglich das Frauenteam. In Dortmund standen die 400 Meter Lagen oder die 800 Meter Freistil Distanz zur Auswahl. Bei den Frauen gingen über die 400 Meter Lagen Paula Flottmeyer, Laura Paduch, Finja Knappe, Sina Wille, Tamara Salay und Sophia Rump an den Start. Laura Paduch konnte erstmalig die 6:00 Minuten Marke unterbieten und in 5:49 Minuten anschlagen. Auch die anderen Frauen konnten solide Leistungen zeigen.

Im Späteren Wettkampfverlauf starteten sodann auch die 800 Meter Freistil. Diese schwamm zusätzlich zu den oben genannten noch Maya Noster. Ein ausgesprochen gutes Rennen zeigte Sina Wille. Sie löste sich vom restlichen Teilnehmerfeld und konnte sich in der Führungsspitze etablieren. Sie konnte als Einzige die 10:00 Minuten Marke knacken. Weitere Bestzeiten konnten weiterhin Tamara Salay und Finja Knappe erzielen, welche erstmalig unter 10:30 Minuten blieben. ....mehr

[22.10.2019, Inés Schuh]
Update — Trainer/Übungsleiter und Trainingskonzept
Die Übersicht mit allen Trainern und Übungsleitern wurde aktualisiert. ....mehr
Auch die Übersicht mit dem Trainingskonzept und den Trainingszeiten des 1. Paderborner Schwimmvereins von 1911 wurde aktualisiert. ....mehr

[22.10.2019, Bärbel und Heinz Kube / Roman Reeschke]
Schwimmkurse 2020
Die Schwimmkurse für Kinder sind hier online. Die nächsten Kurse finden statt: Mo., 13.1. bis 30.03.2020 (Rolandsbad) und Di., 07.01. bis 17.03.2020 (Kiliansbad). Verbindliche Anmeldungen sind ab Montag, 18.11.2019, ab 17.00 Uhr (frühere Anmeldungen werden nicht berücksichtigt!) mit dem Anmeldeformular möglich. ...mehr. Die Schwimmkurse für Erwachsene sind hier online. Der nächsten Kurs findet statt: Di., 07.01. - 18.03.2020 (Kiliansbad). Verbindliche Anmeldungen (Erwachsene) sind per E-Mail: schwimmkurse@paderborner-sv.de oder Telefon 05251/877 68 75, 15:00 bis 20:00 Uhr möglich. ...mehr

weitere Meldungen finden Sie hier
 

© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 14.11.2019
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de