Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2019
[29.06.2019, T. Schorat]
Paderborner Schwimmer starten bei den OWL Meisterschaften im Freibad in Herford
Vergrößerung
Rene Pascal Knott beim Schmetterlingsschwimmen
Vergrößerung
Brustschwimmer Jan Fürstenberg
Für die erste und die zweite Trainingsgruppe des Paderborner Schwimmvereins ging es am Wochenende nach Herford zum ersten Freibadwettkampf der Saison. Traditionell fanden die OWL Meisterschaften "im Kleinen Felde" statt. Bei gutem Wetter und guten Bedingungen starteten die Ostwestfälischen Meisterschaften mit der 200 Meter Lagen Distanz. Hier konnten sich vor allem Lukas Brockhaus, Emily Hoppe, Laura Paduch und Finja Knappe deutlich verbessern. Letztere konnte sich über die 200 Meter Lagen für die offenen NRW Meisterschaften qualifizieren.

Weiterhin konnte Paula Flottmeyer in ihrer Altersklasse über den gesamten Wettkampf drei Mal den ersten Platz erzielen, erzielte dabei jedoch leider keine neuen Bestzeiten. Gut, wie so oft, präsentierten sich insbesondere Jan Fürstenberg und Mats Kellner. Jan Fürstenberg kann starke 50 Meter Brust schwimmen und erreichte somit den 3 Platz in der offenen Altersklasse. Mats Kellner ging als Startschwimmer der 4x200 Meter Kraulstaffel an den Start und schwimmt auf der 50 Meter Bahn hervorragende 2:02,1 Minuten und schrammt damit knapp an der Qualizeit für die deutschen Meisterschaften vorbei. Er versucht Anfang Juli diese Zeit noch einmal bei den NRW Meisterschaften zu unterbieten. Die Brustschwimmerin Tamara Salay konnte die anstrengende 200 Meter Brustdistanz akkurat meistern und sich damit den zweiten Platz in der offenen Klasse sichern. Gewohnt stark schwimmt auch Rückenprofi Rene Pascal Knott. Dieser kann über seine Lieblingsstrecke, die 100 Meter Distanz der Rückenlage den ersten Platz in der offenen Klasse einheimsen. Insgesamt konnten durch die Paderborner Schwimmerinnen und Schwimmer allerhand Titel eingeheimst werden, sodass teilweise sogar mehrere PSVler auf dem Treppchen standen und die PSV Farben zahlreich vertreten wurden. Für die in 3 Wochen startenden NRW Meisterschaften muss jedoch noch der letzte Feinschliff erfolgen, so Trainerin Ute Lenz. Auch die zweite Trainingsgruppe ging unter Leitung des Trainers Roman Reeschke bei den OWL Meisterschaften an den Start.

Vergrößerung
Mats Kellner
Vergrößerung
Mats Kellner beim Start
Die Brustschwimmerin Tamara Salay konnte die anstrengende 200 Meter Brustdistanz akkurat meistern und sich damit den zweiten Platz in der offenen Klasse sichern. Gewohnt stark schwimmt auch Rückenprofi Rene Pascal Knott. Dieser kann über seine Lieblingsstrecke, die 100 Meter Distanz der Rückenlage den ersten Platz in der offenen Klasse einheimsen. Insgesamt konnten durch die Paderborner Schwimmerinnen und Schwimmer allerhand Titel eingeheimst werden, sodass teilweise sogar mehrere PSVler auf dem Treppchen standen und die PSV Farben zahlreich vertreten wurden. Für die in 3 Wochen startenden NRW Meisterschaften muss jedoch noch der letzte Feinschliff erfolgen, so Trainerin Ute Lenz.

Auch die zweite Trainingsgruppe ging unter Leitung des Trainers Roman Reeschke bei den OWL Meisterschaften an den Start. Roman Reeschke zieht für seine Schützlinge eine positive Bilanz des Saisonhöhepunktes und zeigt sich sehr zufrieden mit allerhand Bestzeiten und Podiumsplatzierungen. Bei der zweiten Trainingsgruppe gingen an den Start: Kristina Balunova, Tim Harasta, Franziska Altmiks, Lena Krug, Annika Magiera, Thea Salay, Timon Salay, Mateo Mintchev, Paula Pullich, Ilja Strunin, Konstantin Klimov, David Höschen, Sophie Niggemeyer, Lina Klassen, Katarina Enderling, Leys Omerinovic und Marie Keck.


© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 29.06.2019
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de