Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News 2015/4
News 2015/3
News 2015/2
News 2015/1
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2015
[30.09.2015, I. Hansmann]
1. Paderborner SV überrascht bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
Vergrößerung
Die Masters-Mannschaft überraschte mit guten Leistungen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Recklinghausen
Für die Masters-Schwimmer von der Pader stand am Wochenende die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren auf dem Wettkampfplan. 33 Mannschaften, so viele wie noch nie, sorgten in Recklinghausen für enge Rennen, und das Team des 1. Paderborner SV brachte tolle Leistungen vor dieses Mal auch großer Kulisse. Die besten Leistungen erzielten Merle Koch über 400m Freistil in 5:05,22 Minuten und Gabi Sewald über 200m Freistil in 2:59 Minuten, wofür es umgerechnet 716 bzw. 699 Punkte für die Vereinswertung gab. Bei den Männern errangen Benjamin Wulf über 100m Freistil (59,75 Sekunden/618 Punkte) und Fabian Hoya über 200m Brust in 2:43,67 Min. (604 Punkte) die meisten Zähler. ...mehr
[30.09.2015, I. Hansmann]
Jugend sammelt Erfahrungen beim 1. Hammer Stadtwerke-Cup
Vergrößerung
Lukas Brockhaus
Die jüngeren Wettkampfschwimmer des 1. Paderborner SV besuchten den ebenso ganz jungen Hammer Stadtwerke-Cup, der erstmals ausgetragen wurde. Und der Premieren nicht genug, so mancher Schwimmer von der Pader nahm erstmals an einer Veranstaltung teil, die zusätzlich für körperbehinderte Schwimmer ausgeschrieben war. Letztere Schwimmer traten in den gleichen Läufen wie z. B. auch die Paderborner an, wurden aber in einer separaten Wertung geführt. Darunter waren auch Paralympics-Teilnehmer, so dass sich für manche Teilnehmer noch eine neue Erfahrung ergab. Das von Markus Hoffmann betreute PSV-Team erreichte 59 Medaillen (20 Gold-. 18 Silber 21 Bronze) und überragende 104 Bestzeiten, so wie es sich ihr Trainer erhofft hat. Als Team erreichten die jungen Paderborner etwas überraschend Rang 3 hinter einer holländischen Mannschaft und dem größten Team, dem des Ausrichters SG Swim-Team Hamm mit 204 Starts. ...mehr
[25.09.2015, I. Hansmann]
1. Paderborner SV setzt erfolgreiche Saison fort — Überraschend gute Ergebnisse in Osnabrück
Vergrößerung
Leonie Niggemeier (links) glänzte mit tollen Leistungen
Schon der Start ins zweite Halbjahr in Ahlen verlief überraschend gut für die Schwimmer des 1. Paderborner SV, und am vergangenen Wochenende in Osnabrück ging es so weiter: die Schwimmer von der Pader bleiben in der Vorbereitung auf die anstehenden NRW-Meisterschaften gut in der Spur. Mit der ersten Garnitur reiste Ute Lenz nach Osnabrück, wo der 1. Paderborner SV die Veranstaltung dominierte. Wichtig neben dem Mannschaftsergebnis war der Trainerin, dass die Athleten auch von der Schwimmtechnik her gut in Form sind und die Mannschaft geschlossen zusammen steht. Bei den jüngsten Schwimmern erreichte Leonie Niggemeyer im Jahrgang 2003 den 2. Rang in 2:48,45 Minuten mit einer Verbesserung von rund 10 Sekunden, überwand über 100m Freistil erstmalig die Schallmauer von 1:10 Minuten (1:08,23 Min.) und eine weitere über 200m Freistil unter 2:30 Minuten (2:29,39 Min.). ...mehr

[03.09.2015, U. Kramer]
Neuer Aqua-Fitness Kurs des 1. PSV
Der 1. Paderborner Schwimmverein bietet im Rahmen seiner Gesundheitsprogramme mittwochs von 18:15 bis 19:00 Uhr in der Kleinschwimmhalle des Rolandsbades einen zusätzlichen "Aqua-Fitness Kurs" an. Der natürliche Auftrieb des Wassers ermöglicht ein gelenk- und bänderschonendes Training. Durch die Bewegung wird die Muskulatur gekräftigt, gedehnt und gelockert. Gleichzeitig stärkt das gezielte Training das Herz-Kreislauf-System und erzeugt ein physisches und psychisches Wohlgefühl. Die musikalisch unterstützte Gymnastik wird mit Hilfe von Hanteln, Poolnudeln und weiteren Geräten durchgeführt. Der Kurs erstreckt sich über elf Einheiten und beginnt am 16.09.2015. Kursgebühr 66,00 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen bei Roman Reeschke per E-Mail unter r.reeschke@paderborner-sv.de.

Des Weiteren sind im Donnerstagskurs des 1. PSV in der Zeit von 20:30 - 21:15 Uhr in der Schwimmoper noch Restplätze frei. Anmeldungen siehe oben. Das gesamte Gesundheitskursangebot finden sie hier...

[02.09.2015, U. Kramer]
PSV-Akteure überzeugten in Ahlen mit Wettkampfhärte — 5 Bahnrekorde durch Marie Brockhaus beim 30. Heinz-Lenfert-Pokal
Vergrößerung
Marie Brockhaus geht auch in der neuen Saison wieder auf Rekordjagd
Kurz, knackig, erfolgreich. Ganz einfach und mit einer großen Portion Begeisterung fasste Ute Lenz, Trainerin in Diensten des 1. Paderborner Schwimmvereins, den Saisonauftakt ihrer Schützlinge zusammen. Auf der 25 m-Bahn in Ahlen sollten die PSV-Schwimmer/innen der ersten Mannschaft, ergänzt durch die Nachwuchssportler Lukas Brockhaus, Louis Kriegs und Mark Éstrade Lindner aus der Trainingsgruppe 2, nach den ersten Trainingswochen der jungen Saison Wettkampfhärte gewinnen, zugleich aber auch ihren aktuellen Leistungsstand überprüfen. Und das hat prima geklappt, den bei fünf bis sechs Starts innerhalb nur eines etwa dreistündigen Wettkampfabschnittes konnten viele der jungen PSVer ihre Ausdauer unter Beweis stellen und die Langbahnzeiten der letzten Saison bereits jetzt auf die 25 m-Bahn übertragen.

Mit besten Leistungen in einem ausgeglichenen Team konnte wieder einmal Marie Brockhaus aufwarten, die gleich in fünf Rennen die bestehenden Bahnrekorde verbesserte und mit kleinen Prämien belohnt wurde. Zugleich konnte sie sich schon jetzt in diesen Disziplinen (50 und 200 m Schmetterling, 200 m Freistil, 50 und 100 m Rücken) für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften qualifizieren. Auch die ebenfalls 17-jährige Pia Lück konnte sich bestens präsentieren und schon Tickets für die DM lösen. Mit einer erhöhten Trainingsdosis überzeugte auch Albert Luzenko in seinen Disziplinen, so dass Ute Lenz ein sehr positives Fazit ziehen konnte. Mark Estradé Lindner (13) bestätigte seine zuletzt feinen Leistungen und wurde aufgrund seiner Ergebnisse mit sofortiger Wirkung in die 1. Trainingsgruppe berufen. ...mehr

[24.08.2015, U. Kramer]
1. Paderborner SV braucht Ihre Stimme
Vergrößerung
Der 1. PSV nimmt am Wettbewerb "Schwimmspaß? Aber sicher" der Sparkasse Paderborn-Detmold teil, mit dem Projekte der Schwimmausbildung prämiert werden sollen. Unter https://ie-projects.net/voting-sp/spk-paderborn/gallery/ können alle Vorschläge eingesehen und nähere Informationen nachgelesen werden. Es erfolgt eine Abstimmung, die für die Vergabe der Prämien von Bedeutung ist. Zahlreiche Projekte sind hier schon von verschiedenen Mitbewerbern eingestellt worden, der PSV-Beitrag konnte erst mit etwas Verspätung erstellt und hochgeladen werden und ist jetzt online. Nur bis zum 28. August (!) kann abgestimmt werden. Wir bitten Euch/Sie deshalb, am besten gleich heute, Eure/Ihre Stimme für den Beitrag des 1. PSV abzugeben. Helfen Sie uns - geben Sie uns Ihre Stimme und verhelfen Sie dem 1. PSV auf diesem Wege vielleicht zu einer der ausgeschriebenen Prämien! Die Abstimmung ist recht einfach, dauert keine Minute und es entstehen keine Kosten. Es wird nur ein Handy benötigt, welches SMS empfangen kann.

…hier geht es direkt zur Abstimmung für den Vorschlag des 1. Paderborner SV

[24.08.2015, U. Kramer]
PSV-Sommerfest hätte wegen guter Organisation und bestem Wetter mehr Besucher verdient
Vergrößerung
Lukas Brockhaus wurde von Ute Lenz und Uli Kramr mit dem "Schwimm-Oscar" augezeichtet
Vergrößerung
Judith Knüwer erhielt für Ihre Verdienst den Hermann-Römhild-Pokal
Vergrößerung
Die Bastelangebote erfreuten sich reger Nachfrage
Vergrößerung
auch einige Aktive der ersten Mannschaft genossen das Sommerwetter
Bei bestem Spätsommerwetter feierte die (eigentlich recht große) Schwimmerfamilie ihr diesjähriges Sommerfest am und im Clubhaus am Lippesee. Doch trotz strahlenden Sonnenscheins, trotz guter Organisation durch Agi Pietsch und Uwe Studzinski, trotz vieler und leckerer Kuchenspenden (Dank an alle Spender!) und trotz eines interessanten Programms für die Kleinsten litt die Veranstaltung die Veranstaltung ein wenig unter einer geringen Besucherzahl. Da fragt man sich doch, warum der Verein das Clubhaus unterhält, warum sich Mitglieder des Präsidiums so viel Mühe geben. Etwas mehr Rückkopplung wäre für die ehrenamtlich Tätigen im Verein sicher genauso wichtig wie der Applaus für den Sportler nach einer neuen Bestleistung oder den Künstler nach seinem Auftritt. Angesichts der Anzahl von annähernd 1.000 Vereinsmitgliedern jedenfalls hätte das Sommerfest deutlich mehr Gäste verdient gehabt. Dass es dennoch viele glückliche Gesichter unter den Besuchern gab, zeigt unsere Bildergalerie, für die Eylem Cantadurucu und Ulrich Kramer verantwortlich zeichnen. Zu sehen sind hier auch die beiden Ehrungen, in deren Rahmen Judith Knüwer mit dem Hermann-Römhild-Pokal für besondere Verdienste um den Verein sowie Lukas Brockhaus mit dem von Rainer Tohermes gestifteten "Schwimm-Oscar" ausgezeichnet wurden. . ...zu den Fotos
[24.08.2015, I. Hansmann]
Beeindruckendes Flair bei den Weltmeisterschaften in Russland — Gabi Sewald erfolgreich in Kasan
Vergrößerung
Gabi Sewald vor der
WM-Schwimmhalle
Weltmeisterschaften beinhalten stets den "großen Bahnhof" für die Besten ihrer Zunft, das gilt auch im Schwimmen. Russland hat sich besondere Mühe, bestmögliche Bedingungen für die Schwimmer, Springer und Wasserballer zu schaffen, davon profitierten die zuletzt eher gebeutelten Masters-Schwimmer dieses Jahr. Gabi Sewald vertrat den 1. Paderborner SV bei dem Wettkampf in Tatarstan. Ihr Auftakt waren die 200m Rücken in 3:35.66 Min mit Platz Sieben und den 100m Freistil in 1:24.50 Min., womit sie Fünfte in ihrer Altersklasse 60 wurde. Über 200m Freistil errang sie in 3:06.88 Min. Platz Sieben, am vorletzten Tag über 100m Rücken erneut Rang fünf in 1:39.10 Minuten. ...mehr
[17.08.2015, I. Hansmann]
Wettkampftermine August bis Dezember 2015
Die Wettkampftermine für den Zeitraum August bis Dezember 2015 sind online. ...mehr

[17.08.2015, A. Pietsch]
Einladung zum Sommerfest 2015

Liebe Vereinsmitglieder und Angehörige, liebe Freunde und Förderer!
zum diesjährigen Sommerfest am 22.08.2015 ab 15.00 Uhr laden wir Euch alle mit Euren Angehörigen und Freunden ins Clubhaus am Lippesee herzlich ein. Eine Einladung per Post haben alle Vereinsmitglieder bereits vor ca. 2 Wochen erhalten.
Euer Präsidium

Einladung zum Sommerfest 2015 (PDF-Datei, 79 kb, 1 Seite)

weitere Meldungen im Archiv


© 2004 - 2020 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 24.11.2015
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de