Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 21
News-Archiv 20
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News 2013/4
News 2013/3
News 2013/2
News 2013/1
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

Galerien
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Shop
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
Datenschutz
 
News 2013
[19./21.11.2013, U. Kramer]
Trainerin Judith Knüwer mit PSV-Nachwuchs sehr zufrieden — Zahlreiche Verbesserungen der Paderborner Schwimmer beim Wettkampf in Minden
Vergrößerung
Die jüngsten Akteure aus der Mannschaft, die in Minden die Farben des 1. Paderborner SV vertrat. Hintere Reihe von links: Leonie Niggemeyer, Diana Breinert, Lukas Brockhaus. Davor Tim Walter, Tamara Salay, Louis Kriegs und Marlene Pape.
Vergrößerung
Felix Hanselle, mit 15 Jahren schon einer der älteren Akteure der jungen PSV-Mannschaft, trug mit guten Leistungen zum feinen Gesamtergebnis der Paderborner Schwimmer beim 26. Minden Schwimmfest bei.
Vor allem der Nachwuchs des 1. Paderborner SV stand beim 26. Mindener Schwimmfest im Melittabad im Vordergrund des Interesses, und mit vielen persönlichen Verbesserungen und soliden Leistungen schoben sich die Youngsters des Clubs in der Gesamtwertung immerhin auf den 3. Platz. Immerhin 21 Vereine aus NRW, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt waren auf der 25 m-Bahn am Start. Die mannschaftliche Geschlossenheit machte es der Paderborner Nachwuchstrainerin dann auch nicht einfach, einzelne Akteure besonders hervorzuheben. Dennoch kann nicht unerwähnt bleiben, dass Schwimmer/innen wie Johanna Schulte (Jahrgang 2000), Hannah Austerjost (2001), Jana Walter (2001), Annika Huber (2001), Sarah-Jo Röttger (2002), Tamara Salay (2003), Leonie Niggemeyer (2003) und Diana Breinert (2003) sich gleich in mehreren Disziplinen stark verbessert haben und die Lorbeeren ihres Trainingseifers ernten konnten. Ebenso überzeugten Annika Lüchow (2002), Marlene Pape (2003), Louis Kriegs (2003) und Jan Fabian Klute (2001) mit guten Leistungen. Auch Lukas Brockhaus (2005) zeigte sich stark, wurde aber auf Grund eines Meldefehlers leider nicht mit in die Jahrgangswertung einbezogen.

Verstärkt wurde das Nachwuchsteam durch einige (etwas) ältere Athleten aus der von Ute Lenz trainierten 1. Mannschaft. Hier steigerten sich besonders Thore Schorat (1998) über 100 m Brust (1:13,47 min.) und Albert Luzenko (2001) über 100 m Lagen auf schnelle 1:11,65 min. Bei den Damen überzeugte Isabelle Scheller mit einer neuen Bestzeit über 100 m Rücken (1:12,75 min.). Ferner trugen Vanessa Hansmann (1995), Robin Brockhaus (2001), Felix Hanselle (1998), Artur Luzenko (1997), Florian Lüchow (1995), Henrik Böttger (1995) und Patrick Zelichowski (1991) mit guten Resultaten zum feinen Gesamtergebnis bei.

Alle PSV-Ergebnisse

Ergebnisse 26. Mindener Schwimmfest (PDF-Datei, 3 Seiten, 116 kb)


© 2004 - 2023 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 21.11.2013
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de