Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News 2009/4
News 2009/3
News 2009/2
News 2009/1
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2009
[25.11.2009, U. Kramer]
PSV-Herren mit Kurs auf Klassenerhalt — Bei den Damen droht der Abstieg aus der 2. Bundesliga
Vergrößerung
Die PSV-Herrenmannschaft, die vor dem Entscheidungsdurchgang in zwei Wochen in Neuss mit berechtigtem Optimismus dem Klassenerhalt in der 2. Bundesliga entgegen sehen kann. Hinten von links: Robert Kesselmeier, Florian Traupe, Torsten Schwärmer, Trainerin Ute Lenz. Mitte von links: Tim Baranowski, Moritz Schröer, Timo Heggemann, Andreas Wiesner, Thiemo Rosenow und - auf Händen getragen - Philipp Hertel
Vergrößerung
Die PSV-Damenmannschaft
In Bochum wurde der 1. Durchgang der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der 2. Bundesliga, Gruppe West, ausgetragen, und die Herren des 1. Paderborner SV überzeugten mit einer geschlossenen Team-Leistung. Von den 14 am Start der 2. Liga konnten die PSVer um Tim Baranowski, der zum erfolgreichsten Punktesammler avancierte, mit den Clubs bzw. Startgemeinschaften aus Wuppertal, Dortmund, Ratingen, Neuss und Aachen fünf Konkurrenten hinter sich lassen und so - vor der Entscheidung in zwei Wochen - schon fast das rettende Ufer erreichen.

Nach Tim Baranowski (3.351 Punkte) waren Thiemo Rosenow (3.246), Andreas Wiesner (3.239) und Timo Heggemann (3.168) die erfolgreichsten PSV-Akteure. Mit enormem Einsatzwillen legte Florian Traupe die 200, 400 und die schweren 1.500 m Freistil in einem Wettkampfabschnitt zurück und erkämpfte sich mit bravourösen Zeiten Lob und Anerkennung seiner Trainerin Ute Lenz. Für die besten Einzelergebnisse sorgten erneut Tim Baranowski und Andreas Wiesner über 50 m Rücken (0:27,44/0:27,50 min.). Doch auch die 100 m Rücken legte Andreas Wiesner, der mit 15 Jahren einer der Jüngsten in der insgesamt sehr jungen, aber mit hohem Potential versehenen PSV-Mannschaft in tollen 0:59,64 min. zurück. Mit vielen weiteren Superzeiten sorgten auch Torsten Schwärmer, Timo Heggemann mit wieder aufsteigender Tendenz, Robert Kesselmeier und Philipp Hertel (Jahrg. 1995) als Benjamin für das gute Gesamtergebnis.

Die Damen müssen nach erneutem Verlust und krankheitsbedingtem Ausfall einiger Leistungsträger wohl den Blick in Richtung 3. Liga schärfen. Sie liegen abgeschlagen auf Rang 14 und bilden damit erwartungsgemäß das Schlusslicht der 2. Liga. Die Geschwister Anna und Sara Lohr zeigten dennoch ungeheuren Einsatzwillen und kämpften vor allem auf den langen Strecken mit aller Kraft gegen den Abstieg. Erfolgreichste Punktesammlerinnen bei den jungen Ladies waren Theresa Montag mit 2.604 Punkten, Doreen Gisder (2.533), die auch mit 1:04,70 min. über 100 m Freistil das punktbeste Resultat erzielte, sowie Pia Horenkamp (1.951 Zähler). Daneben zeigten Lea Plückebaum, Vanessa Hansmann, Jana Joachim und Sarah Ivenz zum Teil sehr gute Leistungen in diesem für sie nicht gerade leichten Wettkampf gegen den immer präsenten Abstieg. Nachfolgend die Einzelergebnisse der Paderborner Schwimmer/innen:

100 m Brust: Hansmann, Vanessa, 01:24,44, Joachim, Jana, 01:24,49, Rosenow, Thiemo, 01:07,47, Schwärmer, Torsten, 01:11,09.
100 m Freistil: Gisder, Doreen, 01:04,70, Horenkamp, Pia, 01:06,10, Heggemann, Timo, 00:53,54, Rosenow, Thiemo, 00:53,61.
100 m Lagen: Horenkamp, Pia, 01:15,23, Plückebaum, Lea, 01:18,32, Heggemann, Timo, 01:00,93, Rosenow, Thiemo, 01:01,16.
100 m Rücken: Gisder, Doreen, 01:13,70, Plückebaum, Lea, 01:15,23, Baranowski, Tim, 00:59,59, Wiesner, Andreas, 00:59,64.
100 m Schmetterling: Horenkamp, Pia, 01:15,45, Montag, Theresa, 01:09,36, Kesselmeier, Robert, 01:02,26, Traupe, Florian, 01:02,54.
1500 m Freistil: Kesselmeier, Robert, 18:37,05, Traupe, Florian, 17:17,63.
200 m Brust: Ivenz, Sarah, 03:05,98, Joachim, Jana, 03:02,03, Hertel, Philipp, 02:53,13, Schwärmer, Torsten, 02:38,50.
200 m Freistil: Lohr, Anna, 02:26,04, Montag, Theresa, 02:22,78, Baranowski, Tim, 01:57,43, Traupe, Florian, 01:58,68.
200 m Lagen: Hansmann, Vanessa, 02:50,46, Lohr, Sara, 02:45,58, Heggemann, Timo, 02:12,38, Wiesner, Andreas, 02:15,13.
200 m Rücken: Gisder, Doreen, 02:39,12, Plückebaum, Lea, 02:42,76, Baranowski, Tim, 02:12,78, Wiesner, Andreas, 02:09,76.
200 m Schmetterling: Lohr, Sara, 02:45,16, Montag, Theresa, 02:40,66, Kesselmeier, Robert, 02:30,58, Traupe, Florian, 02:23,37.
400 m Lagen: Hansmann, Vanessa, 05:58,82, Lohr, Anna, 05:53,10, Heggemann, Timo, 04:47,50, Wiesner, Andreas, 04:53,83.
400m Freistil: Lohr, Anna, 05:06,06, Lohr, Sara, 05:04,58, Baranowski, Tim, 04:13,76, Traupe, Florian, 04:22,85.
50 m Brust: Hansmann, Vanessa, 00:38,88, Joachim, Jana, 00:38,11, Rosenow, Thiemo, 00:31,45, Schwärmer, Torsten, 00:31,24.
50 m Freistil: Gisder, Doreen, 00:30,29, Horenkamp, Pia, 00:29,43, Heggemann, Timo, 00:24,60, Rosenow, Thiemo, 00:24,23.
50 m Rücken: Gisder, Doreen, 00:34,87, Montag, Theresa, 00:33,88, Baranowski, Tim, 00:27,44, Wiesner, Andreas, 00:27,50.
50 m Schmetterling: Montag, Theresa, 00:31,33, Plückebaum, Lea, 00:32,66, Kesselmeier, Robert, 00:28,72, Schwärmer, Torsten, 00:28,53.
800 m Freistil: Lohr, Anna, 10:25,54, Lohr, Sara, 10:08,94


© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 25.11.2009
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de