Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News 2009/4
News 2009/3
News 2009/2
News 2009/1
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2009
[10.11.2009, A. Hillebrand / U. Kramer]
Dr. Rudolf Salmen wurde mit der NRW-Sportplakette ausgezeichnet
Vergrößerung
Dr. Salmen (li) mit NRW-Innenminister Dr. Ingo Wolf
Dr. Rudolf Salmen, Mitglied und ehemaliger 2. Vorsitzender des 1. Paderborner SV und langjähriger Vizepräsident des Schwimmverbandes NRW wurde am 9. November 2009 wegen seiner Verdienste um den Sport vom Ministerpräsidenten des Landes NRW, Dr. Jürgen Rüttgers, mit der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung für Sportler und Sportfunktionäre, die jährlich nur maximal 15 bis 20 Persönlichkeiten des Sports verliehen wird. Neben Dr. Salmen und anderen verdienten Sportfunktionären erhielten in diesem Jahr auch die Olympiasiegerin 2008 im Modernen Fünfkampf, Lena Schöneborn, und die Leichtathletin Silke Spiegelburg, eine der weltbesten Stabhochspringerinnen, die Auszeichnung.

Die diesjährige 50. Verleihung der Sportplakette des Landes fand während einer Festveranstaltung auf einem Rheinschiff in Düsseldorf statt. NRW-Innenminister Dr. Ingo Wolf, der die Auszeichnung überreichte, hob in seiner Laudatio insbesondere Salmens Verdienste um den Schwimmsport hervor. Schon sehr früh habe er als Mitglied der Schwimm- und Wasserballmannschaft des 1. Paderborner SV die Verbundenheit zu diesem Sport entwickelt. In diesem und anderen Sportvereinen habe er sich stets aktiv in die Vorstandsarbeit eingebracht. Dieses Engagement setzte er in Lünen fort. Als dortiger Stadtdirektor förderte er sogar den Zusammenschlüsse der Lüner Schwimmvereine zur Startgemeinschaft Lünen.

Auf der NRW-Ebene war Dr. Rudolf Salmen von 1992 bis 2009 Vizepräsident des Schwimmverbandes NRW. Nach seinem Ausscheiden aus diesem Amt wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Er gilt als sehr kompetenter Berater in allen Fragen des Verbands- und Vereinsrechts. Wegweisend war seine Initiative zur Gründung der "Arbeitsgruppe Bäder" des "Aktionsbündnisses Pro Bad". Die Arbeitsgruppe konnte in wenigen Jahren viele Vereine unterstützten, die vor Ort mit Problemen beim Betreiben von Bädern konfrontiert waren und sind.


© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 10.11.2009
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de