Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News 2009/4
News 2009/3
News 2009/2
News 2009/1
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2009
[03.10.2009, U. Kramer]
Timo Heggemann in Baunatal fünfmal für die "Deutschen" qualifiziert — PSV mit guter Mannschaftsleistung auf der 25 m-Bahn
30 Vereine, vorwiegend aus dem Nordhessischen Raum, aber auch aus Tschechien und aus dem Süden sowie dem Osten der Bundesrepublik, sorgten beim "32. Goldenen Kleeblatt der Stadt Baunatal" für ein außerordentliches gutes Wettkampfniveau. Vor allem Marco Koch aus Darmstadt, der im Sommer bei den deutschen WM-Ausscheidungen in Berlin einen Europarekord über 200 m Brust erzielte, setzte der Veranstaltung mit drei neuen Deutschen Kurzbahnrekorde in den Bruststrecken das Sahnehäubchen auf. Doch auch die Paderborner Schwimmer überzeugten mit tollen Leistungen und hatten mit dem 16-jährigen Timo Heggemann einen Akteur in ihren Reihen, der zum einen gleich fünf Qualifikationszeiten für die kommenden Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften (50 und 100 m Freistil, 100, 200 und 400 m Lagen) unterbieten konnte, zum anderen aber auch mit seiner Zeit von 1:56,04 min. über 200 m Freistil für die insgesamt viertbeste Leistung des Wettkampfes sorgte.

Einige krankheitsbedingte Ausfälle in der PSV-Mannschaft musste Trainerin Ute Lenz verkraften, doch für einen Ausgleich sorgten neben Timo Heggemann vor allem Robert Kesselmeier mit einem guten Resultat über 200 m Schmetterling, Andreas Wiesner, Florian Traupe, Thiemo Rosenow und der nach einer längeren Wettkampfpause wieder zum Team gestoßene Torsten Schwärmer. Bei den Damen bestachen Doreen Gisder und Pia Horenkamp durch ihren ungebremsten Einsatzwillen. Philipp Hertel, Henrik Böttger, Florian Lüchow sowie der aus Geseke zum 1. PSV gewechselte Kai Sonntag überzeugten ebenso wie Vanessa Hansmann, und bei den ganz jungen Aktiven setzten Louis Pietsch mit guten 100 m Freistil und Meret Böttger über 200 m Brust Akzente.

Die Ergebnisse aller PSV-Teilnehmer:

Ergebnisse der PSV-Aktiven (PDF-Datei, 73 kb, 4 Seiten)


© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 03.10.2009
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de