Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News 2009/4
News 2009/3
News 2009/2
News 2009/1
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2009
Vergrößerung
Die frischgebackenen Medaillengewinner Iris Kürten-Schwabe und Fabian Hoya, NRW-Meister über 1.500 m Freistil
[31.03.2009, U. Kramer]
Gold für Fabian Hoya, Silber für Iris Kürten-Schwabe bei den "NRW-Masters" — Florian Traupe stark über 400 m Lagen im Jahrgang
Einen gelungenen Einstand in die neue Saison feierte Fabian Hoya vom 1. Paderborner SV bei den NRW-Meisterschaften der Masters in Köln: Mit klarem Vorsprung gewann der 21-Jährige im Leistungszentrum der rheinischen Domstadt die lange Distanz über 1.500 m Freistil in guten 19:42,41 min. und sicherte sich Titel und Goldmedaille. Über 200 m Brust schlug er in 2:57,34 min. als 6. an. Seine Vereinskollegin Iris Kürten-Schwabe kehrte mit zwei Silbermedaillen und damit als zweifache Landes-Vizemeisterin über 200 m Brust (3:24,67 min.) und 200 m Schmetterling (3:40,46 min.) an die Pader zurück. ...mehr
Vergrößerung
Im Rahmen der Mitgliederversammlung des 1. Paderborner SV wurden Georg Fortmeier (40 Jahre Mitglied), Ulrike Gallasch (Wolfgang Hillemeyer-Pokal), Matthias Seipolt (Hermann Römhild-Gedächtnis-Pokal) und Hildegard Kramer (25 Jahre Mitglied) geehrt.
Nach der mit überwältigender Mehrheit beschlossenen Satzungsänderung wird der 1. PSV nunmehr von einem Präsidium angeführt. Unser Foto zeigt von links: Rainer Tohermes, erster Ehrenpräsident des Vereins, Cordula Plötz, die als 1. Vorsitzende ausschied, Caroline Ernst, Vizepräsidentin Finanzen, Ulrich Kramer, neu gewählter Präsident, Jürgen Fuest, Geschäftsführer sowie die Vizepräsidenten Martin Obelode und Christian Kops.
[29.03.2009, U. Kramer]
Ulrich Kramer löst Cordula Plötz als neuer Präsident ab — Rainer Tohermes ist erster Ehrenpräsident — Vereinsjugend auch formell gestärkt
Seit vielen (Schwimmer-)Generationen bezeichnen sich die Mitglieder des 1. Paderborner SV als "Schwimmerfamilie", und so einträchtig wie in einer guten Familie lief die Mitgliederversammlung im Vereinshaus am Lippesee ab. Mit nur einer Gegenstimme wurde die neue Satzung des Vereins verabschiedet, einstimmig wurde die Beitragserhöhung angenommen und ebenso einstimmig sprach die Versammlung den zur Wahl vorgeschlagenen Präsidiumsmitgliedern ihr Vertrauen aus. Als neuer Präsident des - völlig gegen den allgemeinen Trend - erneut gewachsenen und jetzt 950 Mitglieder zählenden Vereins tritt Ulrich Kramer die Nachfolge der aus beruflichen Gründen aus diesem Amt ausscheidenden Cordula Plötz an. ...mehr
Vergrößerung
Timo Heggemann, Florian Traupe und Maike Tweesmann (von links), die in Osnabrück mit tollen Leistungen auftrumpften und in der vergangenen Woche im Heinz-Nixdorf-MuseumsForum auf ihr großes Idol, den dreifachen Olympiasieger Michael Groß trafen.
[29.03.2009, U. Kramer]
Maike Tweesmann verbessert 15 Jahre alten OWL-Rekord — PSV-Schwimmer in Osnabrück weiterhin voll im Aufwärtstrend
Mit einem neuen Rekord für den Bereich des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe setzte Maike Tweesmann beim 5. Schwimm-Meeting der TSG 07 Burg Gretesch das absolute Ausrufezeichen und bestätigte erneut ihre seit einigen Wochen anhaltende Top-Form. In 1:04,59 min. über 100 m Schmetterling verbesserte die knapp 18-jährige PSV-Schwimmerin die 15 Jahre alte Bestmarke ihrer früheren Vereinskollegin Svenja Siekmann um 19/100 Sekunden. Im Osnabrücker Nettebad (50 m-Bahn) waren 37 Vereine hauptsächlich aus den Westen und dem Norden Deutschlands sowie 6 Clubs aus den benachbarten Niederlanden mit ihren besten Schwimmern/innen vertreten, darunter namhafte Vereine aus Berlin, Bremen, Hannover und Köln. Für vorderste Plätze in diesem Elitefeld sorgten neben Maike Tweesmann vor allem die PSV-Schwimmer Florian Traupe, Timo Heggemann, Nikolaj Dick und Tim Baranowski sowie Thiemo Rosenow, der mit den drei letztgenannten über 4 x 100 m Freistil in 3:43,78 min. Platz drei errang. ...mehr
Vergrößerung
Maike Tweesmann
[17.03.2009, U. Kramer]
Timo Heggemann und Maike Tweesmann OWL-Meister in der offenen Klasse — Erfolge für PSV-Schwimmer in Bielefeld-Brackwede
Nur mit einem kleinen Team war der 1. Paderborner SV bei den Meisterschaften "Lange Strecke" des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe im Hallenbad Bielefeld-Brackwede vertreten. Der Wettkampf, der nicht optimal in die Vorbereitungsplanung im Hinblick auf die Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene passte, war daher zumindest für die Spitzenathleten des 1. PSV auch nur eine Durchgangsstation, die allerdings bestens genutzt wurde. So konnte Maike Tweesmann, die derzeit in glänzender Verfassung ist, über 400 m Lagen in sehr guten 5:09,36 min. (OWL-Jahrgangsrekord) den Sieg in der offenen Klasse für sich verbuchen, durfte sich Timo Heggemann mit dem Titel über 800 m Freistil (8:46,48 min.) und der Silbermedaille über 400 m Lagen (5:00,13 min.) sogar gleich zweimal freuen. Er verbesserte sich auf der langen Freistil-Distanz gleich um 39 Sekunden und bewies ebenfalls seine aktuelle Top-Form. ...mehr
Vergrößerung
[03.03.2009, U. Kramer]
Jahreshauptversammlung 2009
Liebe Vereinsmitglieder, die neue Chlorbrille wird rechtzeitig zur Jahreshauptversammlung am 27. März 2009 im Clubhaus am Lippesee erscheinen und Ihnen zugesandt. Schon jetzt laden wir Sie herzlich zu der Versammlung ein und verweisen auf die Tagesordnung. Da wichtige Entscheidungen - etwa über die neue Satzung oder umfangreiche Neuwahlen - auf dem Programm stehen, bittet der Vorstand um zahlreiches Erscheinen. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen. ...mehr
Vergrößerung
Timo Heggemann
Vergrößerung
Maike Tweesmann
[03.03.2009, U. Kramer]
Timo Heggemann in Hannover in Bestform — Auch Maike Tweesmann und Florian Traupe mit Bestzeiten
Die Vielzahl der schon jetzt erzielten Saisonrekorde, zusätzlich gekrönt von absoluten persönlichen Bestzeiten, beweisen eindeutig: Die Aktiven des 1. Paderborner Schwimmvereins sind mit ihren beiden Trainern Michael Seeger und Ute Lenz auf einem guten Weg in einen Erfolg versprechenden Sommer! Beim international wie auch national hochklassig besetzten 11. Piranha-Schwimm-Meeting im Leistungszentrum Hannover zeigte sich vor allem der knapp 16-jährige Timo Heggemann in überragender Form: Er steigerte seine Bestmarke über 100 m Freistil (0:57,13 min.) im Vorlauf um fast 2 Sekunden und setzte mit einer weiteren Steigerung auf tolle 0:54,38 min. noch eins drauf und schob sich hier auf Platz 2 der deutschen Jahrgangsbestenliste vor. Auch über 400 m Freistil und 100 m Schmetterling konnte sich der großgewachsene Schüler verbessern. ...mehr
[02.03.2009, Philine Jakobsmeyer / U. Kramer]
Unterwasserrugby-Team stürmt im Residenzbad an die Tabellenspitze — 1. Paderborner SV jetzt in der 1. Bundesliga-Nord "ganz Oben"
Vergrößerung
Eine Szene aus der Begegnung gegen Hamburg.
Am zweiten Spieltag der 1. Unterwasserrugbybundesliga Nord sichert sich der 1. Paderborner Schwimmverein mit drei Siegen in drei Spielen die Tabellenführung und hat somit gute Chancen auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Sommer 2009.

Im ersten Spiel des Tages trat das PSV-Team gegen den DUC Hamburg an. Mit einer hervorragenden Teamleistung kontrollierten die Paderborner das heimische Schwimmbecken im Residenzbad Schloß Neuhaus und drängte die Hanseaten in die Defensive. Nach dem ersten Tor des Verteidigers Sebastian Wendt konnten die Stürmer Lars Keller (3 Treffer) und Sebastian Warner (2) den eindeutigen Sieg perfekt machen. ...mehr

Vergrößerung
Die siegreiche Mannschaft der C-Jugend des 1. Paderborner SV. Von links: Leoni Cramer, Jessica Brockmeier, Annika Knievel, Viktoria Peters, Hannah Plückebaum, Pia Michna und Amanda Küting
[23.02.2009, U. Kramer]
Weibliche C-Jugend des 1. PSV Sieger in OWL — Timo Heggemann und Maike Tweesmann in Bremen für "Deutsche" qualifiziert
Mit einem feinen Sieg schloss die weibliche C-Jugend des 1. Paderborner SV den Durchgang der Deutschen Mannschaftmeisterschaften Schwimmen (Jugend), kurz DMS-J genannt, auf der Ebene des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe, ab. Victoria Peters, Jessica Brockmeier, Annika Knievel, Hannah Plückebaum, Pia Michna, Leonie Cramer und Amanda Küting (Jahrgänge 1996/97). Mehr als eine halbe Minute schwammen die sieben jungen Damen in den fünf zu absolvierenden Staffeln (jeweils 4 x 100 m Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil und Lagen) vor dem SC Steinhagen-Amshausen und dem SSC 90 Schloß Holte-Stukenbrock heraus und durften sich zurecht als OWL-Meister feiern lassen. Vor allem Hannah Plückebaum, Annika Knievel und Jessica Brockmeier zeigten sich im Verlaufe des zweitägigen Wettkampfes im Bielefelder Hallenbad "Ishara" von ihrer besten Seite. ...mehr

[15.02.2009, U. Kramer]
Bestzeiten auch in der 2. Mannschaft keine Mangelware in Dortmund — Florian Traupe auf der 50 m-Bahn stark verbessert
Mit einem stark verbesserten Florian Traupe und guten Platzierungen vor allem bei den beiden Brüdern Sören und Henrik Böttger gaben die Schwimmer/innen der 1. und 2. Mannschaft des 1. Paderborner SV ihre Visitenkarte beim 27. Dortmunder Schwimmfest auf der 50 m-Bahn des Südbades der Borussenstadt ab. Vor allem Trainerin Ute Lenz war mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge mehr als zufrieden. Michael Seeger als Trainer der "ersten Garde" sah ebenfalls viele Steigerungen in seiner Mannschaft, doch wirkten sich in einigen Fällen die Trainingsrückstände nach Grippe-Erkrankungen noch nachhaltig aus. ...mehr

[12.02.2009, U. Kramer]
Jüngster PSV-Nachwuchs mit großem Leistungsanspruch — Isabelle Scheller (8) errang drei Siege in Herford
Vergrößerung
Betreut von Verena Lenz, der frischgebackenen C-Lizenz-Trainerin des 1. Paderborner Schwimmvereins, konnten die jüngsten Aktiven des Vereins bei einem kindgerechten Wettkampf in Herford trotz zahlenmäßig kleiner Mannschaft den 2. Platz in der Gesamtwertung erringen. Insgesamt 20 Vereine aus Ostwestfalen-Lippe gingen beim "Ignaz-Matuschczik-Gedächtnisschwimmen" an den Start, wo die PSV-Asse von Morgen schwimmerisch absolut überzeugten und ein weiteres Mal die gute Nachwuchsarbeit des Vereins unter Beweis stellten. ...mehr
[04.02.2009, Philine Jakobsmeyer / U. Kramer]
PSV-Unterwasserrugby-Team: Guter Start in das Jahr 2009
Vergrößerung
Die Siegermannschaft beim Neujahrsturnier in Göttingen.
Die Unterwasserrugbymannschaft des 1. Paderborner Schwimmvereins ist mit hervorragenden Leistungen in das Jahr 2009 gestartet. Ein Turniersieg und ein guter erster Spieltag in der 1. Bundesliga Nord machen Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison 2009!

Wie bereits im vergangenen Jahr erreichten die Paderborner beim traditionellen Göttinger Neujahrsturnier das Finale. Im letzten Jahr mussten die Paderborner jedoch im Strafstoßwerfen den Turniersieg an den Gastgeber Göttingen abgeben. Dieses Jahr ließ sich das PSV-Team den Sieg allerdings nicht nehmen und gewann souverän gegen den Bundesligarivalen aus Hannover. ...mehr

Vergrößerung
Die drei PSVer Tim Baranowski, Nikolaj Dick und Timo Heggemann (von links) bei der Ehrung für die punktbeste Leistung der Herren
[03.02.2009, U. Kramer]
PSV-Schwimmer in Ennigloh erfolgreich — Nikolaj Dick erhielt Sonderpreis für beste Leistung
Trotz einer vorausgegangenen Erkrankung einiger Athleten - wo hört man in diesen Tagen nicht vom Grippe-Virus - konnten die Schwimmer/innen des 1. Paderborner SV beim "Neujahrs Meeting" der TG Ennigloh im Hallenbad der Stadt Bünde mit zum Teil hochklassigen Leistungen aufwarten. 13 Mannschaften vor allem aus dem Bereich Ostwestfalen-Lippe hatten zu dem Wettkampf gemeldet, der eigentlich wegen des frühen Zeitpunkts in der Saison, zu dem sich die Schwimmer/innen im Trainingsaufbau befinden, keine gute Zeiten erwarten ließ. ...mehr
[27.01.2009, U. Kramer]
PSV-Nachwuchs mit Standort-Bestimmung beim "4. Pfli-Ze Wettkampf" in Gladbeck
Elf namhafte Vereine aus dem Bereich des Landesschwimmverbandes NRW, aber auch aus dem rheinhessischen Mainz, hatten zum "4. Pfli-Ze Wettkampf" in der Traglufthalle on Gladbeck gemeldet. Dabei machten die jungen Akteure des 1. Paderborner SV, betreut von Ute Lenz, keine schlechte Figur. Vor allem Oliver Winkler und Jessica Brockmeier kamen dicht an ihre Kurzbahn-Zeiten und die Qualifikationen für die NRW-Meisterschaften heran, konnten damit - wie auch Hannah Plückebaum - überzeugen. ...mehr
Vergrößerung
Erfolgreich im Sport und in der Ausbildung
[22.01.2009, Ralf Pahlsmeier / U. Kramer]
Das Projekt Partnerschaft für Ausbildung und Sport in Paderborn PASST trägt erste Früchte
Das Paderborner Projekt PASST "Partnerschaft für Ausbildung und Sport in Paderborn" kümmert sich seit knapp drei Jahren um leistungsstarke Talente aus den Paderborner Spitzensportvereinen, um deren Leistungssport und die berufliche Ausbildung besser vereinen zu können. Jetzt ziehen die Inititatoren eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Die Teilnehmer dieses Projekts trafen sich mit den beteiligten Paderborner Unternehmen Benteler und Wincor Nixdorf im Ahorn-Sportpark zum Gedankenaustausch. ...mehr
[18.01.2009, Marc Wick / U. Kramer]
Schnorchelkurs im Rolandsbad
Ab dem 06. Februar 2009 bietet der 1. Paderborner Schwimmverein einen Schnorchelkurs für Jugendliche an. An zehn Terminen - jeweils Freitags - haben Interessierte im Rolandsbad von 17:30 bis 18:30 Uhr die Möglichkeit unter Anleitung den Umgang und Spaß an Wasser, Flossen und Schnorchel zu erkunden. Voraussetzungen für eine Teilnahme ist das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Gold oder vergleichbare Schwimmkenntnisse (siehe Anforderungen). Für Vereinsmitglieder ist der Schnorchelkurs kostenlos, Gäste zahlen 20 Euro (Eintritt inklusive). Anmeldungen bei Marc Wick, Tel. 05251/528193. (Flyer Schnorchelkurs als PDF-Datei, 64 kb, 1 Seite)
Vergrößerung
Einige Aktive des neuen Wasserballteams mit Trainer Thomas Kemmerich (rechts)
[16.01.2009, Thomas Kemmerich / I. Hansmann]
Neues Wasserballteam im 1. Paderborner Schwimmverein
Nach mehrjähriger Pause wird seit Beginn der Hallenbadsaison wieder Wasserball im PSV gespielt. Das Team um Initiator und Trainer Thomas Kemmerich, der selbst aktiver Wasserballer beim niedersächsischen SV Stadtoldendorf ist, hat seine Anfänge im Sommer 2008. Ein mitgebrachter Wasserball erregte im Nichtschwimmerbecken des Rolandsbades im Sommer schnell das Aufsehen von Freunden und anderen Badegästen. ...mehr
Vergrößerung
Ehrung der Junioren
Vergrößerung
Ehrung der Masters
[13.01.2009, U. Kramer]
Sportlerehrung
Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Paderborn waren die Athleten des 1. Paderborner SV zahlreich vertreten. Bei der Ehrung der Junioren sind Florian Traupe und Nikolaj Dick (Foto Ehrung Junioren: stehend links) im Kreise der erfolgreichsten heimischen Sportler zu erkennen. Die Masters des 1. PSV dominierten die Ehrung der Senioren. Auf dem Foto (Foto Ehrung Masters) findet man Miriam Poppe (links), etwas weiter rechts Fabian Hoya und Angela Pröbsting, von rechts dann Ingemar Hansmann, Maria Poppendieck, Marc Hoffmann, Gabi Sewald, Manuel Siegert, Tilo Schmidt, Ulrich Kramer, Folke Schneemann, Anne Zacharias, Sonja Ferling und Iris Kürten-Schwabe (es fehlen: Ulla Kastner und Peter Nicholson).

[09.01.2009, PSV-Vorstand]
Ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2009!
Dies wünscht Ihnen und Euch der Vorstand des 1. Paderborner Schwimmvereins. Wie es bereits Tradition ist, laden wir alle Vereinsmitglieder und Freunde auch in diesem Jahr zu einem Neujahrsstelldichein in unser PSV-Clubhaus am Lippesee ein. Bei einem zünftigen Teller Grünkohl und einem Gläschen Bier wollen wir das neue Jahr willkommen heißen und mit netten Gesprächen Rückschau auf das alte Jahr halten. ...mehr

weitere Meldungen im Archiv


© 2004 - 2019 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 24.05.2009
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de