Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 19
News-Archiv 18
News-Archiv 17
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News 2008/4
News 2008/3
News 2008/2
News 2008/1
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2008
[14.05.2008, U. Kramer]
Olympia-Kandidatin in der Schwimmoper am Start — PaderSchwimmCup ist Durchgangsstation für Lisa Vitting (SG Mühlheim/Ruhr)
Vergrößerung
Lisa Vitting
Bis zu den Olympischen Spielen in Peking ist noch wenige Wochen Zeit, doch für Lisa Vitting von der SG Mühlheim/Ruhr dürfte wohl die Endphase der Vorbereitungen begonnen haben. Nach ihrem Start bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Manchester und ihrer Nominierung für die Olympiade im Reich der Mitte schwimmt die 17-jährige Schwimmerin im Vorfeld auf Olympia in Peking am Wochenende beim PaderSchwimmCup in der Paderborner Schwimmoper.

Hier trifft sie unter anderem auf die gleichaltrige Maike Tweesmann vom 1. Paderborner SV, die damit zumindest über 50 und 100 m Freistil eine mehr als Ernst zu nehmende Konkurrentin gefunden hat. Schon im vergangenen Jahr hatte Maike Tweesmann mit der frisch gebackenen Deutschen Meisterin Nina Schiffer (SSF Bonn) die hochkarätigste Schwimmerin - hier allerdings auf den Schmetterlingsstrecken - gegen sich.

Weitere erfolgreiche Nachwuchsschwimmer/innen aus NRW sind in Paderborn am Start: Jessica Steiger (Gladbeck), Mutter Sandra (Mädchennamen Dahlmann) stand bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles im Finale über 200m Rücken sowie die beiden Brustspezialisten Janina Kistenmacher (Bielefeld) und Julian Jungbluth (Mülheim).

Orga Systems

Rund 500 Aktive aus 26 Vereinen werden bei dem mit Unterstützung der Firma Orga Systems GmbH ausgerichteten Wettkampf am Samstag ab 14.00 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr im Hallenbad am Maspernplatz um wichtige Quali-Zeiten für sich anschließende Meisterschaften schwimmen. Die punktbeste Mannschaft wird mit dem vom Paderborner Steinmetz Michael Diwo geschaffenen Wanderpokal ausgezeichnet. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.


© 2004 - 2020 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 14.05.2008
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de