Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2017
[23.03.2017, U. Kramer]
PSV-Präsidium verjüngt - Benjamin Wulf, Inés Schuh und Josef Rudack neu im Team — Alle Wahlen und Beitragserhöhung bei den Schwimmern einstimmig beschlossen
Vergrößerung
Das Präsidium des 1. PSV nach der Wahl im Rahmen der 106. Mitgliederversammlung. Von links nach rechts: Martin Obelode, Rainer Tohermes, Christian Kops, Gabriele Sewald, Lars Keller, Judith Knüwer, Inés Schuh, Ulrich Kramer, Hendrik Urbanski, Agi Pietsch, Ingemar Hansmann, Caroline Ernst, Sabine Gablik und Josef Rudack
Vergrößerung
Mit Michael Diwo (40 Jahre) und Marita Köhne (25 Jahre) durfte PSV-Präsident Ulrich Kramer zwei der in diesem Jahr vier Jubilare ehren. Mit dem Hermann-Römhild-Pokal für besondere Verdienste um den Verein wurde Hendrik Urbanski ausgezeichnet
Überwältigend war nicht unbedingt die Anzahl der Teilnehmer/innen an der 106. Mitgliederversammlung des 1. Paderborner Schwimmvereins von 1911 e.V., denn nur 38 der zum Jahreswechsel 1.036 Personen starken zählenden PSV-Familie hatten den Weg in das Vereinshaus gefunden. Überwältigend war aber der Grad der Zustimmung zu den durch das Präsidium gemachten Vorschlägen. Seien es die zur Wiederwahl vorgeschlagenen Führungskräfte des Vereins wie Martin Obelode und Christian Kops als Vizepräsidenten, sei Agi Pietsch als Fachwartin für Veranstaltungen, oder seien es die gestandenen Beisitzer wie Sabine Gablik, Burkhard Wilmes, Anne Zacharias oder Hendrik Urbanski: Sie alle wurden mit der Traumquote von 100 Prozent in ihren Ämtern bestätigt. Und auch die "Neuen" im Team - Benjamin Wulf als Nachfolger von Jürgen Fuest als Geschäftsführer oder Inés Schuh und Josef Rudack in der Nachfolge der ausgeschiedenen Beisitzer Cordula Plötz und Uwe Studzinski - dürfen jetzt mit gleichstarker Rückendeckung die Arbeit für den Traditionsverein aufnehmen. Selbst das stets etwas heikle Thema der Beitragserhöhung ging, von Schatzmeisterin Caroline Ernst bestens dargestellt und zu Recht als angemessen und erforderlich begründet, wurde ohne Gegenstimme durchgewunken.

So war denn die Einigkeit innerhalb der Schwimmerfamilie ebenso groß wir die Dankbarkeit, die Ulrich Kramer, nunmehr im 8. Jahr an der Spitze des erfolgreichen Vereins, vor versammelter Mannschaft seinen Mitstreitern im Präsidium zollte. Ein großes Dankeschön brachte auch Ute Lenz gegenüber der Vereinsführung zum Ausdruck, als sie eine kurze Laudatio im Rahmen der Ehrung ihres Schützlings Lena-Marie Precht mit dem "Wolfgang-Hillemeyer-Pokal", der seit nunmehr 30 Jahren an erfolgreiche Aktive verliehen wird, hielt. Im Gegensatz zu Hendrik Urbanski, der mit dem "Hermann-Römhild-Pokal" für besondere Verdienste um den Verein geehrt wurde, war die 20-jährige Spitzenschwimmerin im Vorfeld der NRW-Meisterschaften jedoch bereits am Ort des Wettkampfgeschehens und nicht bei der Mitgliederversammlung anwesend.

Und es gab noch mehr Ehrungen im bereits teilweise renovierten Clubhaus des 1. PSV. Für ihre langjährige Zugehörigkeit wurden Ina Bronnenberg und Christine Ehlert (in Abwesenheit) sowie Marita Köhne und Michael Diwo, der seit 40 Jahren dabei ist, geehrt. Unter dem Punkt "Verschiedenes" referierte Dr. Rudolf Salmen, der schon im letzten Jahr sein "60-Jähriges" feiern durfte, über Ankauf und (An-)Bau des Vereinshauses, das - wie es sich für einen Schwimmverein gehört - in unmittelbarer Nähe des Lippesees gelegen ist und im Zuge der jetzt vorgesehene Überplanung des Geländes rund um den Lippesee zu einer stärkeren Nutzung der benachbarten Wasserfläche genutzt werden sollte.


© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 23.03.2017
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de