Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2017
[01.03.2017, U. Kramer]
Junge PSV-Individualisten in Hövelhof mit gutem Mannschaftsgeist — Zwei Nachwuchsteams in der Bezirksklasse auf Rang 3
Vergrößerung
Die Akteure nach Abschluss des Wettkampfes im Hövelhofer Hallenbad
Wettkampferfahrung sammeln, den Teamgeist stärken und ein Formtest auf der 25 m-Bahn. Das waren drei Maxime, die bei den beiden jüngsten Mannschaften des 1. Paderborner Schwimmverein im Vordergrund standen, als sie im Hallenbad der Gemeinde Hövelhof um Punkte in der Bezirksklasse kämpften. Sowohl die jungen Damen als auch die Herren, verstärkt durch Fabian Hoya aus dem Masters-Team und Trainer Markus Hoffmann, landeten in der Abschlusstabelle auf Rang 3, jeweils geschlagen von den Konkurrenten aus Ennigloh und Löhne. Neben vielen persönlichen Bestzeiten konnte Trainer Markus Hoffmann seinen Schützlingen - die Mädchen waren zwischen 10 und 15 Jahren jung, die Jungs mit Ausnahme der beiden bereits erwähnten "Oldies" im Durchschnitt nicht wesentlich älter - insbesondere eine feine Mannschaftsleistung attestieren.

In der Einzelkritik verdienten sich Sina Wille mit sehr guten Leistungen über die 200 m Rücken, Finja Knappe einer guten Zeit über die 200 m Brust und Anes Omerinovic, der stark auf den Delfinstrecken unterwegs war, Bestnoten. Hier wagt Markus Hoffmann sogar eine Prognose: "Von diesen drei Akteuren kann man in der kommenden Langbahnsaison die Teilnahme an den NRW-Meisterschaften erwarten!"

Ebenso starke Auftritte legten Lewon Nulle, der sich sehr gut über die langen Strecken 1.500 m Freistil und 400 m Lagen entwickelt hat, und Hannah Pape sowie Charlotte Borghoff, die bei den Damen zu den erfolgreichsten Punktesammlerinnen avancierten. Bei den Herren bewies Lucas Theiner mit mehr als 1.000 Zählern bei vier Starts seine Ausdauer.

Für den 1. Paderborner SV gingen bei den Damen Paula Flottmeyer, Emily Hoppe, Sophie Werth, Maya Noster, Finja Knappe, Melanie Meder, Sina Wille, Charlotte Borghoff, Hannah Pape und Sarah-Jo Röttger an den Start. Das Herrenteam bestand aus Timon Salay, David Homutov, Tim Harasta, Lewon Nulle, Anes Omerinovic, Lucas Theiner, Markus Hoffmann und Fabian Hoya.

Alle Ergebnisse:

PSV Ergebnisse DMS Bezirksklasse 2017 (PDF-Datei, 2 Seiten, 36 kb)


© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 01.03.2017
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de