Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2017
[12.02.2017, U. Kramer]
Marlene Pape mit drei Siegen erfolgreichste PSV-Schwimmerin in Bochum — Geschwister Paula und Vincent Flottmeyer sammelten Medaillen am Fließband
Vergrößerung
Marlene Pape (14) konnte beim Langstrecken-Meeting in Bochum gleich alle drei Rückenstrecken für sich entscheiden.
Das Nachwuchskonzept des 1. Paderborner SV scheint mehr und mehr aufzugehen. Beim 14. internationalen Langstreckenmeeting in Bochum-Querenburg platzierten sich neun Akteure aus der 1. Mannschaft wie auch 17 Nachwuchsschwimmer/innen aus der Gruppe von Markus Hoffmann beim ersten Langbahnwettkampf des Jahres 2017 in guter Form. Einige sehr gute Leistungen, so PSV-Cheftrainerin Ute Lenz, wechselten sich mit noch ausbaufähigen Resultaten ab, doch unter dem Strich war die einzige heimische A-Lizenz-Trainerin mit den Zeiten ihrer Schützlinge mehr als zufrieden. Bei Leoni Cramer könnte die Zeit von 2:44,58 min. schon für eine Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Berlin ausreichen, doch hier gilt es noch abzuwarten. Im Übrigen schwamm die 20-jährige Sportstudentin wie auch ihre Vereinskollegin Pia Lück durchweg solide Zeiten. Als sehr erfreulich gilt es festzuhalten, dass sich Mats Kellner noch regelmäßigen Verbesserungen im vergangenen Jahr weiter zu steigern weiß. Der 18-jährige Schüler pulverisierte seine alte Bestmarke über 100 m Schmetterling und schlug hier nach 1:04,84 min. an. Über 100 m Freistil steigerte er sich auf 0:56,55 min. und setzt den Aufwärtstrend nahtlos fort. Mit weiteren Bestzeiten glänzte Marlene Pape (Jahrgang 2003), die gleich drei Disziplinen als Siegerin beendete. Feine Leistungen boten auch Leonie Niggemeyer, Vincent Flottmeyer und Lukas Theiner, der sich durch starke Konkurrenz dreimal in neuen Bestzeiten auf den Silber-Rang ziehen ließ. Lukas Brockhaus (Jahrg. 2005) verkrampfte über 200 m Lagen, erzielte aber anschließend neue Bestzeiten über 100 m Freistil (1:09,00) und 100 m Rücken.

Paula Flottmeyer (Jahrg. 2007), Emily Hoppe und Liana Klassen, Tim Harasta, David Homutov (alle 2006) sowie Sophie Werth, Maya Noster, Finja Knappe und Mateo Mintchev (2005) überzeugten in den jüngeren Altersklassen und gewannen je mindestens eine Medaille. Ihre Betreuer Markus Hoffmann und Roman Reeschke waren jedenfalls mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge mehr als zufrieden.
Alle Ergebnisse unter www.paderborner-sv.de.

Alle Ergebnisse

PSV Ergebnisse Langstreckenmeeting in Bochum 2017 (PDF-Datei, 2 Seiten, 37 kb)


© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 12.02.2017
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de