Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 16
News 2015/4
News 2015/3
News 2015/2
News 2015/1
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News-Archiv 07
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2015

[23.12.2015, A.Pietsch]
Einladung Neujahrs-Stell-Dich-Ein — Neujahrsbrunch 2016
Liebe Vereinsmitglieder, wir laden Sie / Euch herzlich in unser PSV-Clubhaus am Lippesee ein. Datum: 17.01.2016, Uhrzeit: ab 10:30 Uhr, Kosten: 10,00 €, Helfer zahlen 0 € (Kostenbeitrag ist erst vor Ort zu zahlen). Meldet Euch möglichst schnell formlos in der Geschäftsstelle bei Monika Lübbers, Tel: 05251-300957 oder per E-Mail unter info@paderborner-sv.de oder bei Agi Pietsch per E-Mail unter A.Pietsch@paderborner-sv.de an. Anmeldeschluss ist der 14.01.2015. Euer PSV-Präsidium.

Einladung Neujahrs-Stell-Dich-Ein — Neujahrsbrunch 2016 (PDF-Datei, 185 kb, 1 Seite)

[23.12.2015, S. Lohr]
Frohe Weihnachten von der PSV-Jugend
Vergrößerung
Zum Abschluss des Jahres 2015 wechselte die PSV-Jugend vom Schwimmbad in die Eishalle und genoss ihr Element, das Wasser, einmal in einer anderen Form. Am 18.12. verbrachten die acht- bis 15-jährigen PSV-lerinnen und PSV-ler einen tollen Nachmittag beim Schlittschuh laufen in Paderborn. Mit fast 45 Kindern und Jugendlichen freute sich der Jugendausschuss über die rege Teilnahme und den rundum gelungenen (vorzeitigen) Start in die Weihnachtsferien. Die PSV-Jugend wünscht allen Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2016!
[20.12.2015, U. Kramer]
FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2016 wünscht das Präsidium des 1. PADERBORNER SCHWIMMVEREIN VON 1911 E.V. allen Vereinsangehörigen, allen Freunden und Gönnern des 1. PSV.
Der Frühling steht vor der Tür, so könnte man glauben. Doch ein Blick auf den Kalender macht uns klar, dass wohl doch in Kürze Weihnachten ist und erneut ein Jahr zu Ende geht. Ein Jahr, in dem der 1. PSV wieder durch feine Leistungen seiner Schwimmer/innen, seiner Unterwasserrugby- und Wasserballspieler/innen für großartige Schlagzeilen gesorgt hat. Die Damenmannschaft hat schon früh im Jahr den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht, und mit ihrer anerkannt guten Arbeit am Beckenrand verdienen sich Ute Lenz, Markus Hoffmann, Judith Knüwer und der gesamte Trainerstab seit langem sowohl im Leistungs- als auch im Breitensportbereich Bestnoten. ...mehr
[20.12.2015, U. Kramer]
Termine 2016
wir möchten Sie / Euch schon einmal auf ein paar wichtige PSV-Termine im kommenden Jahr hinweisen:
Neujahrs-Stell-Dich-Ein am 17.01.2016 im Clubhaus
Mitgliederversammlung am 11.03.2016 im Clubhaus
WaBa-PaderSchwimmCup 2016 am 23. und 24.04.2016 in der Schwimmoper
Sommerfest am 27.08.2016 im/am Clubhaus ...weitere Termine
[20.12.2015, U. Kramer]
Brockhaus, Lück und Precht sorgten für PSV-Dreifachsieg in Wetzlar — Mark Estradé Lindner (13) immer besser auf den Bruststrecken — Mats Kellner jetzt auch auf der langen Bahn unter der Minute
Vergrößerung
Pia Lück, Marie Brockhaus und Lena-Marie Precht (von links).
Der dreifache PSV-Sieg durch Marie Brockhaus (0:59,60 min.), Pia Lück (1:01,73 min.) und Lena-Marie Precht (1:01,75 min.) über 100 m Freistil in der Wertungsklasse der Jahrgänge 1998 und älter beim 10. Winterschwimmfest im hessischen Wetzlar war aus Paderborner Sicht so etwas wie der der Höhepunkt, doch auch die anderen Mitglieder des zehnköpfigen Aufgebots des 1. Paderborner Schwimmvereins warteten trotz der starken Beteiligung von 52 Vereinen aus dem In- und Ausland mit großartigen Leistungen auf. Auf der 50 m-Bahn des Europabades der Stadt Wetzlar konnten Marie Brockhaus, Lena-Marie Precht und Pia Lück schon recht frühzeitig ihr Ticket für die offenen Deutschen Meisterschaften im Mai in Berlin lösen und lagen damit voll im Fahrplan ihrer Trainerin Ute Lenz. ...mehr
[12.12.2015, U. Kramer]
Wieder neuer OWL-Rekord durch Marie Brockhaus — PSV-Team gewinnt 117 Medaillen bei den Bezirksmeisterschaften in Lemgo
Vergrößerung
Charlotte Oesterreich (Mitte), Maya Noster (rechts) und Finja Knappe überzeugten im Zweikampf bei den OWL-Meisterschaften
"Das Niveau in Ostwestfalen-Lippe ist gestiegen, die Konkurrenz hat sich gesteigert, und doch waren die Meisterschaften des Schwimmverbandes OWL als Höhepunkt des ersten Saisonhalbjahres für unsere Nachwuchsschwimmer ein fruchtbarer Wettkampf." So fasst Ute Lenz als Cheftrainerin des 1. Paderborner SV die Resultate der Kurzbahnmeisterschaften, die jetzt im Hallenbad Lemgo ausgetragen wurden, zusammen. Und tatsächlich gewannen die Akteure des heimischen Schwimmclubs allein in den verschiedenen Jahrgangsklassen 99 Medaillen. Hinzu kam 18-mal Edelmetall in der offenen Klasse, in der wieder einmal Marie Brockhaus mit einem neuen OWL-Rekord über 200 m Freistil (2:03,70 min.) den Glanzpunkt setzte. Erst vor zwei Wochen hatte Vereinskameradin Lena Marie Precht diese Marke bei den "Deutschen" in Wuppertal verbessert. Noch einmal Ute Lenz: "Die beiden stacheln sich gegenseitig an, und das bringt richtig Schwung in das Training!" ...mehr

[08.12.2015, R. Reeschke]
Neuer Kurs Aquatic-Fitness im Rolandsbad
Neben den bereits veröffentlichten Kursen, bietet der 1. Paderborner Schwimmverein im Neuen Jahr einen weiteren Aquatic-Fitness Kurs im Rolandsbad an. Der Kurs beginnt am 13.01.2015, 10 Treffen, jeweils mittwochs von 18:15 bis 19:00 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen bei Roman Reeschke per E-Mail unter r.reeschke@paderborner-sv.de. ...zum PSV-Gesundheitsprogramm Januar bis März 2016

[06.12.2015, Hendrik Urbanski]
Saisonstart Wasserball
Nachdem das Wasserball Team des 1. PSV schon in der letzten Saison in der Bezirksklasse teilgenommen hatte, treten die Wasserballer auch diese Saison wieder hoch motiviert an. Gegen die Mannschaft der SGW Rheda-Steinhagen III fand am 27.11.15 das erste Spiel dieser Saison statt. Obwohl sich unsere Wasserballer zu Beginn des Spiels etwas schwer taten, konnten sie im weiteren Verlauf wieder aufholen, sodass es bis zum Ende spannend blieb. Leider reichte es zum Schluss trotzdem nicht zu einem Sieg, sodass das Spiel leider mit einem Endergebnis von 15:14 Toren knapp verloren ging (Ergebnisse der Viertel: 5:2, 3:4, 3:4, 4:4). Trotz allem ist die Mannschaft mit dem ersten Spiel durchaus zufrieden und blickt nun dem bevorstehenden Heimspiel zuversichtlich entgegen. ...mehr

[05.12.2015, I. Hansmann]
Iris Kürten-Schwabe ist Deutsche Meisterin — Silbermedaille für Gabi Sewald vom 1. Paderborner Schwimmverein
Vergrößerung
Fabian Hoya, Judith Knüwer, Ines Schuh, Gabi Sewald, Britta Schindewolf und Iris Kürten-Schwabe (v. lks.)
Mit einer Silbermedaille über 100m Schmetterling in 1:31,21 Minuten gestartet, vergoldete Iris Kürten-Schwabe in der Altersklasse 60 ein begeisterndes Jahr mit Platz eins über 100m Brust in 1:35,50 Minuten. Weiter ging es dann für sie wieder mit Silber über 50m Brust in 43,50 Sekunden. Ihre kontinuierliche Trainingsarbeit belohnte sie sich somit noch einmal vor toller Kulisse im Breisgau. Gabi Sewald erreichte im Sommer auf der Langbahn schon eine Bronzemedaille über 200m Freistil, nun steigerte sie sich über 50m Rücken auf den Silberrang. In 43,70 Sekunden wurde sie Zweite, nur wenige Sekunden hinter der Siegerin aus Düsseldorf. Nochmal Silber gab es für ihre 36,36 Sekunden in der Altersklasse 60 über 50m Freistil. Britta Schindewolf wurde Dritte über 50m Freistil in 30,61 Sekunden, so wie über 100m Freistil in 1:08.06 Minuten. ...mehr

[05.12.2015, R. Reeschke]
Neuer Gesundheitskurs beim 1. PSV
Der 1. Paderborner Schwimmverein bietet im Rahmen seiner Gesundheitsprogramme montags von 15:00 bis 15:45 Uhr in der Kleinschwimmhalle des Rolandsbades einen zusätzlichen "Aqua-Fitness Kurs" an. Der natürliche Auftrieb des Wassers ermöglicht ein gelenk- und bänderschonendes Training. Durch die Bewegung wird die Muskulatur gekräftigt, gedehnt und gelockert. Gleichzeitig stärkt das gezielte Training das Herz-Kreislauf-System und erzeugt ein physisches und psychisches Wohlgefühl. Die musikalisch unterstützte Gymnastik wird mit Hilfe von Hanteln, Poolnudeln und weiteren Geräten durchgeführt. Der Kurs erstreckt sich über neun Einheiten und beginnt am 11.01.2016. Anmeldungen und weitere Informationen bei Roman Reeschke per E-Mail unter r.reeschke@paderborner-sv.de. ...PSV-Gesundheitsprogramm Januar bis März 2016

[05.12.2015, U. Kramer]
Ute Lenz: Erste Erkenntnisse auf der "langen Bahn" gewonnen — PSV-Schwimmer beim ISDO in Dortmund am Start
Es war schon hochkaratig besetzt, das 17. Internationales Sparkassen ISDO Schwimmfest Dortmund, das jetzt auf der 50 m-Bahn des Südbades in der Bierstadt im östlichen Ruhrgebiet ausgetragen wurde, denn nicht weniger als 30 deutsche Mannschaften und neun ausländische Vereine aus den benachbarten Niederlanden, aus Luxemburg, Bosnien-Herzegowina und Brasilien hatten ihre Akteure an den Start gebracht. Für PSV-Trainerin Ute Lenz und ihr aus elf Aktiven bestehendes Team war es nach den Nordrhein-Westfälischen und Deutschen Kurzbahnmeisterschaften ein erster Test auf der 50 m-Bahn, auf der es in den nächsten Wochen gilt, sich erneut für höhere Aufgaben zu qualifizieren. ...mehr

[24.11.2015, U. Kramer]
Marie Brockhaus mit OWL-Rekord auf Rang 7 im DM-Finale — Lena-Marie Precht über 400 m Freistil prächtig in Form
Vergrößerung
Die erfolgreiche PSV-Mannschaft mit Trainerin Ute Lenz (rechts) und Präsident Ulrich Kramer (links) bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften
Vergrößerung
Marie Brockhaus
Im letzten Jahr durfte sie sich über den 8. Platz im Finale bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften freuen, in diesem Jahr zeigte sie mit Rang 7 und einem neuen Rekord für den Schwimmverband OWL dass es weiterhin aufwärts geht: Marie Brockhaus, 17-jährige Schwimmerin vom 1. Paderborner SV, entwickelt sich gleichmäßig weiter und etabliert sich langsam in der deutschen Spitze über 200 m Schmetterling. Trainerin Ute Lenz und PSV-Präsident Ulrich Kramer waren mit ihren Resultaten und den Ergebnissen der gesamten Mannschaft mehr als zufrieden. Zum sechsten Mal in Folge fanden jetzt die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften auf der 25 m-Bahn der Wuppertaler Schwimmoper, die aufgrund der großen Anzahl der Akteure deutlich an ihre Kapazitätsgrenze kam, statt. 161 Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet hatten zu diesen Titelkämpfen, die gleichzeitig Qualifikation für die kommenden Europameisterschaften in Israel waren, gemeldet. Bereits das Einschwimmen auf den zehn Bahnen wurde so zu einem echten Abenteuer und konnte bei weitem nicht mehr als effektiv bezeichnet werden. Dennoch konnte PSV-Trainerin Ute Lenz ihren Aktiven auch hier den letzten Kick geben und die fünf Einzel- und drei Staffelstarter zu Top-Leistungen motivieren. ...mehr
[24.11.2015, U. Kramer]
Andreas Wiesner für die Europameisterschaften nominiert
Vergrößerung
Andreas Wiesner, hier noch in den PSV-Vereinsfarben
Andreas Wiesner, 21-jähriger ehemaliger Schwimmer des 1. Paderborner SV mit familiären Wurzeln in Geseke, hat jetzt bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften die Norm für die Europameisterschaften im Dezember in Netanya/Israel (2.- 6. Dezember) erfüllt. Als Deutscher Vizemeister über 200 m Rücken schlug er auf der 25 m-Bahn der Wuppertaler Schwimmoper nach 1:53,70 min. an und wurde von Bundestrainer Henning Lambertz für das EM-Team nominiert. Mit dabei sind in dem 27-köpfigen DSV-Team daneben unter anderen Weltmeister Marco Koch und Weltrekordler Paul Biedermann. Über 100 m Rücken wurde Andreas Wiesner, der bis Ende 2014 beim 1. Paderborner SV bereits mit großem Erfolg unter Ute Lenz trainiert hat und dann aus beruflichen Gründen nach Mainz wechselte, in 0:52,77 min. Vierter.
[23.11.2015, I. Hansmann]
Aktualisierungen Trainings- und Übungszeiten — Kontaktdaten Trainer und Übungsleiter
Die Trainings- und Übungszeiten wurden aktualisiert und sind hier online...
Auch die Kontaktdaten der Trainer und Übungsleiter wurden aktualisiert und sind hier online...
[16.11.2015, Bärbel und Heinz Kube]
Schwimmkurse für Kinder 2016
Die Schwimmkurse für Kinder sind hier online. Die Kurse starten Mo., 11.01.-14.03.2016 (Rolandsbad) und Di., 12.01.-15.03.2015 (Kiliansbad). Für die Schwimmkurse für Kinder nach den Osterferien (April 2016) nehmen wir Anmeldungen erst ab dem 22.02.2016 entgegen. ...mehr
[12.11.2015, U. Kramer]
Fünf OWL-Rekorde und vier Medaillen durch Brockhaus und Precht in Wuppertal — PSV-Schwimmer Schorat und Zelichowski überzeugen bei NRW-Meisterschaften auf den Bruststrecken
Vergrößerung
Sie holten Medaillen bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal: Marie Brockhaus, Lena-Marie Precht und Louis Pietsch
Vergrößerung
Das PSV-Team bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal
"Das war eine punktgenaue Landung!" Aus diesen Worten der PSV-Trainerin Ute Lenz lässt sich mühelos die Zufriedenheit mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal ablesen. Kein Wunder, sondern intensive Arbeit im Wasser und an Land während des 12-tägigen Trainingslagers auf Fuerteventura sowie eine auf die Landesmeisterschaften ausgerichtete Vorbereitung ließ denn auch die Akteure des 1. Paderborner SV in der Wuppertaler Schwimmoper (25 m-Bahn) in bestem Licht erscheinen. Und in diesem Licht glänzten ganz besonders die drei Silbermedaillen der 17-jährigen Schülerin Marie Brockhaus über 100 und 200 m Schmetterling (1:01,49 min. bzw. 2:13,79 min.) und 400 m Lagen (4:55,62 min.). Mit diesen Zeiten erzielte das schwimmerische Multitalent drei neue OWL-Rekorde, löschte zwei eigene Bestzeiten und einen sechs Jahre alten Rekord von Maike Tweesmann aus. ...mehr
[31.10.2015, I. Hansmann]
Männer-Staffel des 1. Paderborner SV sichert sich Titel bei Staffelmeisterschaften
Vergrößerung
Eine große Mannschaft verdiente sich bei den OWL-Staffelmeisterschaften in Schloß Neuhaus ein großes Kompliment.
Vergrößerung
Thore Schorat, Felix Hanselle, Mats Kellner und Louis Pietsch (von links) gewannen die Bezirksausscheidung bei den OWL-Staffelmeisterschaften
Staffelmeisterschaften sind seltene Gelegenheiten für Schwimmer, im Team tolle Leistungen zu zeigen und gemeinsam statt für sich um Siege zu kämpfen. Exzellent gelang das bei den OWL-Staffelmeisterschaften am vergangenen Wochenende der Staffel des 1. Paderborner Schwimmvereins, welche ganz vorn in der Klasse der A-Jugendlichen landete. Bei den Staffelmeisterschaften sind Staffeln in fünf Disziplinen zu absolvieren, wobei vier Schwimmer ein Team bilden. Es ist möglich, Schwimmer von Disziplin zu Disziplin auszutauschen, was aber die Jungs vom 1. Paderborner SV nicht für erforderlich hielten. Thore Schorat, Felix Hanselle, Mats Kellner und Louis Pietsch kämpften zu viert und steckten mit zum Teil überragenden Leistungen ihre Gegner in die Tasche. Besonders bemerkenswert fand Trainerin Ute Lenz, dass sie nach vier absolvierten Wettbewerben in der abschließenden Lagenstaffel alle noch einmal besser schwimmen konnten als in den einzelnen Staffeln! So gelang dem erstmals bei diesem Wettbewerb für den 1. Paderborner SV angetretenen Mats Kellner, sich über 100m Freistil um fast zwei Sekunden auf 57,8 Sekunden zu verbessern - getragen von einer tollen Stimmung im Residenzbad. Ute Lenz stellte erfreut fest "Alle 4 sind mehrere Bestzeiten geschwommen und haben alles gegeben, um ins NRW Finale zu kommen." Das Finale für NRW findet an diesem Wochenende in Essen statt. ...mehr
[26.10.2015, I. Hansmann]
Landesmeisterschaften bringen elf Titel für den 1. Paderborner SV
Vergrößerung
Gabi Sewald, Ines-Kristin Schuh, Britta Schindewolf, Iris Kürten-Schwabe, Igor Uwarow, Judith Knüwer und Benjamin Wulf (v. lks.)
Für die Masters des 1. Paderborner SV verlaufen in diesem Jahr die Landesmeisterschaften höchst erfolgreich. Auch bei den Kurzbahn-Meisterschaften in Bottrop erreichten sie mehrere Titel. Staffelwettbewerbe bieten dabei immer die besten Chancen, auf einen Schlag mehrere "Meister" für seinen Verein zu generieren. Diese Chance ergriffen Ines Schuh, Gabi Sewald, Judith Knüwer und Britta Schindewolf über 4x50m Freistil. In 2:08,01 Minuten erreichten sie in ihrer Altersklasse 160 - 199 Jahre Platz eins im Land. Über 4x50m Lagen wurden Ines Schuh, Iris Kürten-Schwabe, Judith Knüwer und Britta Schindewolf Bronzemedaillengewinnerinnen in 2:24,77 Minuten, etwas mehr als eine Sekunde hinter den Siegerinnen vom SC Wiking Herne, einer der besten Mannschaften im Masters-Bereich in Deutschland. ...mehr
[26.10.2015, U. Kramer]
PSV-Team Zweiter beim XXIV. Bielefelder Herbstpokal — Lena-Marie Precht verbessert Brockhaus-Rekord über 400 m Freistil
Vergrößerung
Lena-Marie Precht verbesserte den OWL-Rekord von Marie Brockhaus über 400 m Freistil
Vergrößerung
Charlotte Oesterreicher, Markus Hoffmann und Finja Knappe
Trotz eines vorausgegangenen intensiven Trainingslagers mit mehr als zehn Kilometern täglichem Wassertraining überzeugte Lena-Marie Precht vom 1. Paderborner SV beim XXIV. Bielefelder Herbstpokal auf der 25 m-Bahn des Hallenbades in Sennestadt mit fantastischen Ergebnissen. Die 18-jährige Schülerin, im vergangenen Jahr vom ST Bielefeld nach Paderborn gekommen, verbesserte über 400 m Freistil den bisher von ihrer Vereinskollegin Marie Brockhaus gehaltenen OWL-Rekord über 400 m Freistil auf tolle 4:24,32 min. und glänzte hier wie auch bei ihrem Sieg über 200 m Freistil (2:05,48 min.) innerhalb einer gut aufgelegten Mannschaft. Unter den 27 Vereinen aus Niedersachsen und NRW landete der 1. PSV in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz hinter dem zahlenmäßig überlegenen Gastgeber Wasserfreunde Bielefeld. Dritter wurde das Schwimm-Team Bielefeld. ...mehr
[21.10.2015, S. Ivenz / S. Lohr ]
PSV-Zeltlager 2015
Vergrößerung
PSV-Zeltlager 2015
Vergrößerung
Nach den tollen Zeltlagern der vergangenen Jahre war es unser Ziel den Kindern aus dem PSV wieder einen super Start in die Sommerferien zu bereiten. Dieses Mal sollte es ein "zauberhaftes" Zeltlager werden, wozu das Clubhaus liebevoll zu einem Haus im Zauberwald dekoriert wurde. Da wieder Kinder aus den verschiedenen Nachwuchsgruppen des Vereins teilnahmen, lernten sie zunächst alle beim gemeinsamen Spielen kennen. Abends brachen wir zur Nachtwanderung auf - noch im letzten Licht des Tages. Während es schnell dunkel wurde führte der Weg uns von der Straße auf einen Waldweg, über ein Feld, über einen viel kleineren Waldweg und schließlich über einen stockdunklen Trampelpfad mitten im Wald. Ganz schön aufregend! Als wir wieder am Clubhaus ankamen schlüpften die jungen Teilnehmer/innen schnell in ihre vorher ausgerollten Schlafsäcke und schliefen, einzelne tatsächlich nur bis sechs… ...mehr
[15.10.2015, U. Kramer]
Marie Brockhaus mit dem NRW-Junior-Top-Team im Trainingslager — Sportstätten, Wetter und Stimmung im türkischen Belek optimal
Vergrößerung
Das NRW-Team mit den beiden Landestrainern Nadja Nikta und Jürgen Verhölsdonk (Mitte) sowie Marie Brockhaus (vorne rechts).
Mit einer Gruppe von insgesamt 15 Schwimmerinnen und Schwimmern des Junior-Top-Teams des Schwimmverbandes NRW befindet sich Marie Brockhaus vom 1. Paderborner SV derzeit im türkischen Belek. Hier nimmt die Schülerin des Helene-Weber-Berufskollegs bei offensichtlich optimalen äußeren Bedingungen an einem zweiwöchigen Trainingslager teil, zu dem die 17-jährige Sportlerin eingeladen wurde. Zusammen mit den Trainern Nadja Nikta (Essen) und Jürgen Verhölsdonk (Aachen) sowie Teamchef Peter Freyer ist die Mannschaft vom Flughafen Düsseldorf in die Urlaubshochburg östlich von Antalya gestartet, doch Urlaub steht nicht wirklich auf dem Programm in dem Ressort rund um das nagelneue fünf-Sterne-Hotel "Gloria Sports Arena". Hier ein Auszug aus dem täglichen Stundenplan der Schwimm-Asse: 8.00 Uhr Frühstück, 8.35 Uhr Aufwärmen, 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr Pool-Session, 12.30 Uhr Mittagessen, 13.30 Uhr bis 14.45 Pause, 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr Landtraining, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Pool-Session, 19.00 Uhr Abendessen, 19.30 Uhr Team-Meeting. Ulrich Kramer, Präsident des 1. PSV: "Marie wird von diesem Trainingslager sicher eine Menge neuer Trainingsformen mitbringen und enorm davon profitieren."

weitere Meldungen im Archiv


© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 13.02.2016
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de