Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv

Aktuell
News-Archiv 16
News-Archiv 15
News-Archiv 14
News-Archiv 13
News-Archiv 12
News-Archiv 11
News-Archiv 10
News-Archiv 09
News-Archiv 08
News 2007/4
News 2007/3
News 2007/2
News 2007/1
News-Archiv 06
News-Archiv 05
News-Archiv 04
News-Archiv 03
News-Archiv 02

PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
News 2007
Vergrößerung
Die Mannschaft des 1. PSV bei den OWL-Meisterschaften in Brackwede
[14.12.2007, U. Kramer]
Fünf Siege für Tim Baranowski in Brackwede — Starke Vorstellung der PSV-Schwimmer bei den OWL-Meisterschaften
Geschmückt mit den insgesamt 152 Medaillen, die die Schwimmerinnen und Schwimmer des 1. Paderborner SV jetzt bei den Meisterschaften des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe erringen konnten, wäre sicherlich auch so mancher Weihnachtsbaum in strahlendem Glanze erstrahlt. Doch im Hallenbad "Aquawede" in Brackwede waren es in erster Linie die Aktiven des erneut erfolgreichsten Vereins aus OWL, die sich mit ihren Trainern Klaus Schwarz und Ute Lenz um die Wette freuten und bei diesem letzten Wettkampf des Jahres noch einmal mit einer Serie von sportlichen Glanztaten auftrumpfen konnten. So freute sich denn auch Ute Lenz, dass bei annähernd 95 % der Starts "ihrer" Schützlinge am Ende eine neue Bestzeit auf der Stoppuhr abzulesen war, konnte Klaus Schwarz fantastische elf Siege seiner Truppe in der offenen Klasse vermelden, dazu 15 zweite und zehn dritte Plätze. ...mehr
Vergrößerung
Timo Heggemann
[09.12.2007, U. Kramer]
Timo Heggemann in Dortmund glänzend aufgelegt — Nikolaj Dick und Theresa Montag (1. PSV) mit Siegen beim "ISDO"
Mit guten, aber nicht überragenden Ergebnissen warteten die Akteure der 1. Mannschaft des 1. Paderborner Schwimmvereins beim "ISDO", dem großen, internationalen Schwimmfest der SG Dortmund, auf. Bei fast allen Assen der großen Clubs aus dem gesamten Bundesgebiet merkte man ein wenig die Wettkampfmüdigkeit nach den vielen Starts zum Ende des Jahres, das mit den Deutschen Einzel- und zuvor auch den Mannschaftsmeisterschaften die Leistungshöhepunkte bereits abgefragt hatte. Diesem Trend schlossen sich auch die heimischen Athleten an, die jedoch mit Nikolaj Dick, Theresa Montag und der von einer Grippe kurierten Maike Tweesmann immerhin noch drei Medaillengewinner stellen konnten. So war auch Klaus Schwarz, verantwortlicher Trainer im PSV, nicht mit besonders großen Erwartungen zu dem Schwimm-Event in die Bierstadt im Ruhrgebiet gereist. ...mehr
Vergrößerung
Die Masters-Mannschaft des
1. Paderborner SV
Vergrößerung
Die Goldstaffel über 4 x 50 m Freistil
[04.12.2007, U. Kramer]
NRW-Meisterschaften der Masters: Gold für U. Kastner, Iris Kürten-Schwabe und PSV-Staffel — Merle Dreblow gewann 7 Medaillen in Stukenbrock
Das war ein medaillenträchtiges Wochenende für die Masters des 1. Paderborner Schwimmvereins: Bei den Meisterschaften des Landes Nordrhein-Westfalen im Hallenbad der Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrock gewannen die Schwimmer/innen des 1. PSV gleich 16 Medaillen! In herausragender Form präsentierte sich dabei Merle Dreblow, die allein gleich 7 Medaillen mit nach Hause nehmen durfte. Wenig nach standen ihr bei den NRW-Titelkämpfen, zu denen 73 Vereine zu fast 1.300 Starts gemeldet hatten, Ulla Kastner und Iris Kürten-Schwabe, die sich je einen Titel über 200 m Freistil bzw. 100 m Schmetterling sichern konnten. Den Erfolg komplettierte die 4 x 50 m Freistilstaffel mit Manuel Siegert, Anne Zacharias, Merle Dreblow und Tilo Schmidt. Auch dieses Quartett darf sich jetzt NRW-Meister nennen. ...mehr
Vergrößerung
Tim Baranowski
[29.11.2007, U. Kramer]
Tim Baranowski bei den "Deutschen" in Superform — PSV-Asse in Essen mit guten Zeiten dabei
Bei seinen Starts im Rahmen der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Essen konnte Tim Baranowski vom 1. Paderborner Schwimmverein gleich dreimal überzeugen. Über 100 (0:52,82 min.) und 200 m Freistil (1:54,98 min.) konnte der 17-jährige Schüler an seine guten Ergebnisse der letzten Wochen anknüpfen, doch über 200 m Lagen ließ er den Knoten platzen: In 2:11,06 min. erzielte er eine neue persönliche Bestzeit und belegte in der offenen Klasse einen guten Mittelplatz im Feld der starken Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet. ...mehr

[24.11.2007, U. Kramer]
Lenz-Truppe in Minden erfolgreich — Paderborner Nachwuchs mit guten Zeiten beim Pokalschwimmen
Mit einer großen Anzahl persönlicher Bestzeiten und vielen vordersten Platzierungen überzeugten die jüngsten Akteure aus der Nachwuchsmannschaft der PSV-Trainerin Ute Lenz beim 20. Mindener Schwimmfest um den Pokal des Mühlenkreises Minden-Lübbecke. Im Melittabad waren sieben Teams aus dem Schwimmverband Niedersachsen sowie 12 NRW-Mannschaften angetreten um die Besten unter den Assen von Morgen zu suchen. ...mehr

Vergrößerung
Die 2. PSV-Damenmannschaft nach ihrem guten Abschneiden im Residenzbad
[17.11.2007, U. Kramer]
Paderborner SV: 2. Damenmannschaft auf Platz 3 in der Bezirksliga — Im Residenzbad die Vizemeisterschaft knapp verpasst
Mit nur 15 Punkten Rückstand auf die Wasserfreunde Bielefeld, bei einem Gesamtergebnis von 16.174 Zählern, hat die 2. Damenmannschaft des 1. Paderborner SV, im Residenzbad in Schloß Neuhaus, die Vizemeisterschaft im Schwimmverband Ostwestfalen-Lippe denkbar knapp verpasst. Die PSV-Ladies um Verena Lenz, Caroline Baranowski und Judith Knüwer zeigten beim Durchgang der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen (DMS) auf Bezirksebene gleich reihenweise gute Leistungen, konnten jedoch bei der Endabrechnung die Teams aus Steinhagen und Bielefeld nicht von den vorderen Rängen verdrängen. ...mehr
Vergrößerung
Die beiden PSV-Teams nachdem die Ergebnisse in der 2. Bundesliga feststanden
[13.11.2007, U. Kramer]
Beide PSV-Teams weiter in der 2. Bundesliga — Damen und Herren mit Leistungsexplosion in Düren
Was noch vor Wochenfrist insbesondere bei der Damenmannschaft des 1. Paderborner SV nach einer Zitterpartie aussah, wurde fast zu einem Triumphzug. Im Hallenbad "Jesiutenhof" im niederrheinischen Düren steigerten sich die Damen im Vergleich zum 1. Durchgang, der vor einer Woche in Siegen ausgetragen wurde (wir berichteten) in fast allen Bereichen, konnten sich von einem abstiegsverdächtigen Platz bis auf Rang 8 in der 2. Bundesliga vorschieben und so den Klassenerhalt deutlich sichern. ...mehr
Vergrößerung
[09.11.2007, J. Fuest]
Kursangebote 2008
Die Kursangebote für Erwachsene nach den Weihnachtsferien sind online. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die weiteren Informationen zu den Kursen (Wassergymnastik, Aqua-Jogging und Aquatic-Fitness) vom 10.01. - 13.03.2008 bzw. 08.01. - 11.03.2008 finden Sie hier.

Vergrößerung
Janina Gerkens
[07.11.2007, U. Kramer]
PSV-Teams setzen auf Klassenerhalt in der 2. Liga — Damen müssen sich noch auf Platz 9 vorkämpfen
Auf der 25 m-Bahn des Hallenbades in Siegen mussten die beiden Teams des 1. Paderborner SV jetzt erstmals Farbe bekennen, als im Vorkampf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen (DMS) die ersten Punkte um den Verbleib in der 2. Bundesliga vergeben wurden. Die Herren, noch geschwächt durch den Ausfall von Henrik Deters, stehen derzeit auf einem sicheren und ausbaufähigen 9. Platz und dürften im Endkampf am kommenden Wochenende in Düren den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen. Bei den Damen wird die Sache wohl noch sehr spannend, denn voraussichtlich wird die SG Essen aus der 1. Liga absteigen, so dass drei Mannschaften die 2. Liga verlassen müssen. Doch mit einer - zu erwartenden - Steigerung können in Düren noch die Konkurrentinnen aus Bielefeld und Münster überholt werden, ist der 8. Platz und damit der Verbleib in der zweithöchsten Klasse des Deutschen Schwimmverbandes durchaus in Sichtweite. ...mehr
Vergrößerung
Nikolaj Dick
Vergrößerung
Theresa Montag
Vergrößerung
Maike Tweesmann
[02.11.2007, U. Kramer]
NRW-Titel für Nikolaj Dick, Maike Tweesmann und Theresa Montag — Schnelle PSV-Schwimmer bei den Landesmeisterschaften in Wuppertal
Fünf Titel (dreimal Nikolaj Dick, je einmal Maike Tweesmann und Theresa Montag) sowie zwei zweite und fünf dritte Plätze errangen die Schwimmer/innen des 1. Paderborner SV bei den Nordrhein-Westfälischen Kurzbahnmeisterschaften, die jetzt im Schwimmleistungszentrum Wuppertal durchgeführt wurden. Damit sind die Asse des PSV weiterhin in einem sehr guten Fahrwasser, denn auch die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen zeigen bei den meisten Aktiven deutlich den anhaltenden Trend zu Topp-Leistungen und persönlichen Rekorden an. ...mehr
Vergrößerung
Lea Plückebaum, die sich in Hamm in Bestform zeigte und allen Grund zum Strahlen hatte
[23.10.2007, U. Kramer]
Timo Heggemann und Maximilan Maise auf dem Sprung in die Bundesligamannschaft — auch Lea Plückebaum mit erfolgreichem DMS-Test in Hamm
Als Test für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) auf Bezirksebene hatte Ute Lenz, Nachwuchstrainerin des 1. Paderborner Schwimmvereins, das 2. Internationale Heessener Kurzbahn-Meeting beschickt, und die Ergebnisse waren so gut, dass der 1. PSV neben seiner Damen- und Herrenmannschaft, die der 2. Bundesliga angehören, vermutlich noch je zwei weitere Teams auf Bezirksebene an den Start schicken kann. ...mehr
Vergrößerung
Die Paderborner Masters
[21.10.2007, U. Kramer]
Merle Dreblow mit neuem Rekord über 800 m Freistil — PSV-Masters bei Mannschaftsmeisterschaften gut in Form
Durchweg gut in Form präsentierten sich die Masters (Senioren) des 1. Paderborn Schwimmvereins beim Durchgang zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft auf NRW-Landesebene. Auf der 25 m-Bahn des Hallenbades in Dortmund-Aplerbeck erzielten die Akteure des PSV-Teams eine Reihe von guten Resultaten und landeten mit 12.784 Punkten immerhin auf Rang 18 der insgesamt 24 angetretenen Mannschaften. Es siegten die Schwimmer aus Herne, gefolgt von der SG Dortmund und der SG Dinslaken. ...mehr

[21.10.2007, U. Kramer]
Maike Tweesmann, Torsten Schwärmer und Peter Tente überzeugten beim "Bielefelder Herbstpokal" — Paderborner Schwimmer mit vielen Siegen
Das war ein Wettkampf so ganz nach dem Geschmack von Maike Tweesmann: Die 16-jährige Schwimmerin des 1. Paderborner SV zeigte sich in ihrer Altersklasse beim Bielefelder Herbstpokal ihren Konkurrentinnen aus insgesamt zwölf ostwestfälischen Vereinen deutlich überlegen und schlug bei ihren sieben Rennen siebenmal als Siegerin an. Ihre besten Zeiten erzielte sie über 50/100/200 m Freistil in 0:27,38, 1:00,20 bzw. 2:09,07 min. sowie über 100 m Schmetterling in 1:05,60 min. Auch im Rückenschwimmen zeigte sie sich enorm verbessert. ...mehr

[11.10.2007, I. Hansmann]
Ausschreibung — PaderSchwimmCup 2008
Die Ausschreibung zum Internationalen PaderSchwimmCup 2008 am 17. und 18. Mai 2008 in der Schwimmoper in Paderborn ist online. ...mehr

[11.10.2007, Heinz Kube]
Flyer Kinderschwimmkurse
Ein neuer Flyer zum Thema Kinderschwimmkurse ist online: (PDF-Datei, 2 Seiten, 88 kb).

[11.10.2007, I. Hansmann]
Termine 2007 / 2008
Die Termine 2007 und eine Terminvorschau 2008 wurden aktualisiert und sind online. ...mehr

Vergrößerung
Nikolaj Dick, der in Baunatal schon zu diesem frühen Saisonzeitpunkt die Qualifikation für die "Deutschen" erreichen konnte.
[07.10.2007, U. Kramer]
Nikolaj Dick und Folke Schneemann in Baunatal auf der Höhe — PSV-Schwimmer beim "Goldenen Kleeblatt" bestens platziert
Trotz äußerst starker Konkurrenz konnten die Schwimmer/innen des 1. Paderborner SV beim "30. Goldenen Kleeblatt der Stadt Baunatal" auf der 25 m-Bahn des Aqua-Parks in der nordhessischen Stadt brillieren. Aus ganz Deutschland hatten 28 Vereine, dazu ein Club aus den USA, zu diesem hochkarätigen Wettkampf gemeldet, am Start waren auch einige Nationalmannschaftsmitglieder wie die Europarekordlerin Annika Mehlhorn (Baunatal) oder Yannik Lebherz (Darmstadt). Doch obwohl sich die Schützlinge der PSV-Trainer Klaus Schwarz und Ute Lenz gerade im Trainingsaufbau befinden konnten sie schon durch viele sehr gute Zeiten und vorderste Plätze überzeugen. ...mehr

weitere Meldungen im Archiv

© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 15.01.2008
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de