Startseite+
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
NRW-Masters-Meisterschaften 2008 in Paderborn

NRW-Masters
2008

Schwimmerball
2007
2006
2005
2004
Rückblick

Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Schwimmerball
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Schwimmerball 2005

Vergrößerung
Auch 2005 wieder ausgelassen Stimmung in der Paderhalle
(Foto Schwimmerball 2004)

[28.01.2005, U. Kramer]
Der 1. PSV lädt zum 70. Schwimmerball am 5. Februar — Traditionsveranstaltung wieder Höhepunkt der heimischen Karnevalszeit
Paderborn-Kr. Der Schwimmerball ist die traditionsreichste Karnevalsveranstaltung im hiesigen Raum. Seit den 20er Jahren feiern die Schwimmer "ihren" Ball, der im Jahre 1930 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Bis in die 50er Jahre fand die immer wieder durch imposante Dekorationen und phantasiereiche Kostüme überzeugende Faschingsparty im damaligen "Westfälischen Hof" nahe der ehemaligen Hauptpost in der Westernstraße statt. Als sich der Ball mehr und mehr ausweitete, zog man in die Schützenhalle um. Im Jahre 2000 erfolgte dann der Wechsel in die PaderHalle, mit dem ein Wechsel der Konzeption verbunden war. Nunmehr wurde stärker als zuvor auch das Publikum jenseits der Dreißig angesprochen.

Doch ein Attribut begleitet den Schwimmerball über die 70 Jahre seines Bestehens: Er gilt weit über die Grenzen Paderborns hinaus als Garant für seine außergewöhnliche und dementsprechend auch wertvolle Dekoration, die jetzt von Cordula Plötz, Leiterin des Veranstaltungsausschusses des 1. PSV, mit Liebe zum Detail erstellt wird. Cordula Plötz ist international anerkannte Ballondekorateurin und versteht es, aus Luftballons wahre Kunstwerke zu zaubern und die Räumlichkeiten der PaderHalle in so herzurichten, dass schon auf den ersten Blick die richtige Stimmung aufkommt. Welches gesellschaftliche Ereignis kann - abgesehen vielleicht vom Wiener Opernball - auf eine solch lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken?

Aber auch akustisch wird in diesem Jahr einiges geboten: Die Band "Grace" aus Hameln, in den Pausen unterstützt von DJ Wutz wird im großen Saal für den guten Ton sorgen, im Foyer zieht DJ Frank Eusterholz alle Register seines Könnens und den letzten Tanzmuffel auf das Parkett.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind in den Vorverkaufsstellen Parfümerie Klaholt in der Liborigalerie bzw. in der Westernstraße, bei Farben Braun (Herlestraße), im Reisebüro am Marienplatz, bei Peter Heidenkamp Haardesign (Marienstraße) sowie bei Life Style (Königsplatz) zu haben und schließen den Rücktransport mit drei Sonderlinien der PaderSprinter ein. Die Sonderbusse fahren um 2 Uhr und 3 Uhr von einer Haltestelle vor der PaderHalle ab und bedienen folgende Strecken:
Tour 1 Mastbruch, Sennelager, Schloß Neuhaus, Nesthausen, Sande, Elsen, Paderborn.
Tour 2: Wewer, Borchen, Paderborn.
Tour 3: Marienloh, Neuenbeken, Benhausen, Paderborn, Dahl.
Einlass ist am 5. Februar ab 19.30 Uhr. Für das schönste Kostüm stellt der 1. Paderborner Schwimmverein erneut eine wertvolle Prämie zur Verfügung.

Vergrößerung
Cordula Plötz vom
1. Paderborner SV mit dem Plakat des 70. Schwimmerballs

[12.01.2005, U. Kramer]
70. Schwimmerball: Eintrittskarten jetzt im Vorverkauf
Der Kartenvorverkauf für den 70. Schwimmerball des 1. Paderborner Schwimmvereins beginnt am heutigen Freitag. In der Parfümerie Klaholt in der Liborigalerie und in der Westernstraße, bei Farben Braun (Herlestraße), im Reisebüro am Marienplatz, bei Peter Heidenkamp Haardesign (Marienstraße) sowie bei Life Style (Königsplatz) liegen die Tickets für den Höhepunkt der Paderborner Karnevalssaison bereit. Die Eintrittskarte zum Preis von 15 Euro schließt die kostenlose Heimfahrt mit eigens eingesetzten Sonderlinien der PaderSprinter ein, die um 2 Uhr und 3 Uhr vom Maspernplatz abfahren und alle Paderborner Stadtteile bedienen.

Mit der Liveband "Grace" aus Hameln, die nach ihrem Erfolg im vergangenen Jahr erneut für den Schwimmerball verpflichtet werden konnte, und DC Wutz sind zwei alte Bekannte beim 70. Geburtstag anno 2005 dabei. Sie werden für Riesenstimmung in dem großen Saal der PaderHalle sorgen, die von Cordula Plötz, international anerkannte Ballondekorateurin und Vorsitzende des Veranstaltungsausschusses des 1. Paderborner SV, und ihren Mitarbeitern in vielen Stunden aufwendig hergerichtet wurde.

Im Foyer bittet DJ Frank Eusterholz mit bekannten Melodien zum Tanz. Auch er hat schon beim Schwimmerball seine Visitenkarte hinterlassen und bewiesen, dass er in jeder Situation den richtigen Ton trifft. Optisch und akustisch wartet also für die Besucher, die bis in die frühen Morgenstunden richtig abfeiern können und wollen, ein Hochgenuss der Extraklasse.

Am Samstag, 05. Februar, ist ab 19.30 Uhr Einlass zum "Höhepunkt der 5. Jahreszeit" in Paderborn. Dem schönsten Kostüm winkt erneut ein großzügiger Reisegutschein, erneut werden jedoch keine Gruppen, sondern nur Einzelpersonen und Paare in die Kostümprämierung einbezogen.

Bilder vom Schwimmerball 2004 finden Sie hier


© 2004 - 2018 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 26.02.2013
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de