Startseite
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Willkommen
[23.04.2017, Felix Kleiner]
1. PSV bietet Wasserball für 10 bis 15 Jährige an
Der 1. Paderborner SV bietet jetzt — unmittelbar nach Abschluss der Osterferien — Wasserball für Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren an. Egal, ob Junge oder Mädchen, wer gut schwimmen kann, wird sich in dieser interessanten Sportart schnell wohl fühlen. Die Fang- und Wurftechnik, die taktischen Grundzüge und der mannschaftliche Zusammenhalt machen das Wasserballspiel zu einem besonderen Erlebnis, das jetzt auch für jüngere Sportlern und Sportlerinnen in einem gemischten Team (männl./weibl.) zugänglich gemacht wird. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann komm doch einfach zu einer unserer Schnupper-Trainingseinheiten. Sie finden statt am Donnerstag, 27.04.2017 von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, sowie am Freitag, 28.04.2017 von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Schwimmoper. Treffpunkt ist jeweils 10 Minuten vor Beginn im Eingangsbereich des Hallenbades. Anmeldungen ab sofort bei Felix Kleiner unter f.kleiner@paderborner-sv.de oder 0152-28632297.
[23.04.2017, M.Lübbers]
Geschäftsstelle am 25. April geschlossen
Aufgrund einer Fortbildung ist die PSV-Geschäfststelle am Dienstag, 25.04.2017 geschlossen.
[09.04.2017, U. Kramer]
PSVer in Warendorf und Hamm im Einsatz — Gute Ergebnisse trotz starker Trainingsbelastung für Lenz-Schützlinge
Vergrößerung
Emiliy Hoppe überzeugte in Hamm über 100 m Schmetterling
Unter dem Begriff "Trainingswettkampf" faste Ute Lenz die überraschend guten Ergebnisse ihrer Schützlinge beim 38. Warendorfer Sparkassen-Pokalschwimmen zusammen. Auf der 50 m-Bahn der Schwimmhalle der Bundeswehrsportschule überraschte insbesondere Lukas Brockhaus (Jahrgang 2005) mit gleich vier neuen persönlichen Bestzeiten über 50/100 m Freistil und 100/200 m Rücken. Auch die um zwei Jahre ältere Leonie Niggemeyer führte ihre positive Tendenz nahtlos weiter. Sie verbessert sich beständig, verbuchte in Warendorf neue Bestmarken über 50 und 100 m Freistil (1:03,86 min.) sowie über 100 m Brust. Für sie, für Tamara Salay wie auch die 14-jährige Marlene Pape, die über 100 m Rücken erstmals unter 1:10 min. blieb, gelten die aktuellen Steigerungen vor allem unter Berücksichtigung der derzeit hohen Trainingsbelastung als erfreulich. Aufgrund einer Klassenfahrt musste Vincent Flottmeyer eine einwöchige Auszeit nehmen, konnte nur an einem der beiden Wettkampftage starten und konnte sich nicht verbessern, landete aber über 200 m Rücken immerhin auf Rang eins. Henrik Fleitmann hat seine starke Form aus dem Vorjahr noch nicht gefunden, was aber vor allem auf die momentane Trainingsbelastung zurückzuführen ist. Dies gilt sicherlich bei Marie Brockhaus, die trotz zweiter Siege nicht wirklich überzeugen konnte, und bei Hannah Marie Flüter sowie Pia Lück. Hingegen schwamm Felix Hanselle durchaus passabel, erzielte Lena-Marie Precht eine recht gute Zeit über 200 m Freistil und schlug über 200 m Rücken gar in Bestzeit an. ...mehr
[06.04.2017, R. Reeschke]
Kursangebote nach den Osterferien
Die Kursangebote für Erwachsene nach den Osterferien sind online. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die weiteren Informationen zu den Kursen (Wassergymnastik, Aqua-Jogging und Aquatic-Fitness) für den Zeitraum April - Juli 2017 finden Sie hier.
weitere Meldungen finden Sie hier
 

© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 23.04.2017
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de