Startseite
Startseite
Startseite
News Archiv
PaderSchwimmCup
Wir über uns
Archiv
Schwimmen
Breitensport
Talentsichtung
Unterwasserrugby
Wasserball
Trainigszeiten
Termine
Kontakt
Anmeldung
Links
Impressum
 
Willkommen
[01.10.2017, U. Kramer]
PSVer setzten technische Vorgaben aus dem Training gut um — Viele Siege beim "39. HEAD-Cup um das Goldene Kleeblatt der Stadt Baunatal"
Vergrößerung
Charlotte Borghoff (links) und Tamara Salay (beide 14) überzeugten in Baunatal
Da war Ute Lenz, Cheftrainerin des 1. Paderborner Schwimmvereins, mit ihren Schützlingen schon ganz zufrieden. Beim "39. HEAD-Cup um das Goldene Kleeblatt der Stadt Baunatal" auf der 25 m-Bahn des Sportbades im "Aqua-Park" der nordhessischen Stadt fuhren die Akteure der ersten gleich reihenweise Siege und vorderste Platzierungen ein, und auch Martin Retzbach, erstmals als Betreuer der zweiten Mannschaft und damit Nachfolger des im Sommer zum Deutschen Behindertensportverband gewechselten Markus Hoffmann, sah ein mannschaftlich geschlossenes Nachwuchsteam mit einer großen Anzahl persönlicher Bestzeiten und guter Ergebnisse. ...mehr
[01.10.2017, I. Hansmann]
Paderborner Masters bei Deutscher Mannschaftsmeisterschaft auf Platz sechs
Vergrößerung
h. v. lks.: Fabian Hoya, Patrick Zelichowski, Benjamin Wulf, Jan-David Jäger, Mohamad Ali Said Ali, (vorn v. lks.:) Britta Schindewolf, Leoni Cramer, Carolina Hoya, Ines Schuh und Katrin Kastner
Die beste Platzierung seit über 15 Jahren errangen die Masters des 1. Paderborner SV beim Landeswettbewerb "Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Masters". Mit Platz sechs gelang ein tolles Ergebnis, welches folgerichtig durch viele neue Bestzeiten insbesondere der jungen Paderborner Masters zustande kam. Der jüngste Neuzugang der Paderborner war Leoni Cramer (Jahrgang 1997). In ihrer Altersklasse war sie mit guten 1:18,15 über 100m Brust nicht zu schlagen und erreichte über 200m Lagen in 2:33,79 Min. und über 100m Freistil in 1:02,37 Min tolle Leistungen. ...mehr

[23.09.2017, U. Kramer, M.Lübbers]
Gastfamilien gesucht — Jugendaustausch — Besuch des CN Le Mans in Paderborn vom 23.10. bis 29.10.2017
Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern, zwischen dem CN Le Mans und dem 1. Paderborner Schwimmverein findet seit über 40 Jahren ein Jugendaustausch statt. Nach dem letzten Besuch des 1. PSV im Jahr 2014 kommt nun eine Jugendgruppe des CN Le Mans nach Paderborn. Bisher haben sich 17 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren angemeldet. Für diese Jugendlichen werden Gastfamilien gesucht. In der Woche vom 23. bis 29.10.2017 (1. Woche der Herbstferien) wird vom PSV ein Programm organisiert (für unsere Gäste und für die Gastfamilien). Eltern, die einen Gast aufnehmen möchten, wenden sich für weitere Informationen an Monika Lübbers in der Geschäftsstelle (Tel.: 05251 300957 / Mail: info@paderborner-sv.de) oder bei Martin Obelode (Tel.: 05251 36756 / Mail: M.Obelode@paderborner-sv.de).

Info Schreiben / Besuch aus Le Mans 2017 (PDF-Datei, 21 kb, 1 Seite)

Info Schreiben an die Aktiven Besuch aus Le Mans 2017 (PDF-Datei, 47 kb, 1 Seite)

Programm (vorläufig) Le Mans 2017 (PDF-Datei, 18 kb, 1 Seite)

[18.09.2017, M.Lübbers]
PSV Geschäftsstelle am 19. September geschlossen
Die PSV-Geschäftsstelle ist am Dienstag, 19. September geschlosssen, am Donnerstag, 21.09.2017 ist die Geschäftsstelle von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet.
[18.09.2017, U. Kramer]
PSV-Ladies bei der Masters-WM erfolgreich — Britta Schindewolf in Budapest zweimal auf Platz 6
Vergrößerung
von links Iris Kürten-Schwabe, Britta Schindewolf und Gabriele Sewald während der WM in Budapest
Mit Britta Schindewolf, Iris Kürten-Schwabe und Gabriele Sewald gingen jetzt drei Mitglieder der Masters-Mannschaft des 1. Paderborner Schwimmvereins bei den Weltmeisterschaften in Budapest an den Start. In der "Duna-Arena" (Duna ist das ungarische Wort für Donau) und weiteren Bädern der ungarischen Hauptstadt - allesamt in beneidenswerte gutem Zustand - wurden unter großer Beteiligung von Akteuren aus der ganzen Welt diese Titelkämpfe ausgetragen. Entsprechend stark war die Konkurrenz der "Senioren-Schwimmer/innen" die sich vielfach nach Ende der Wettkämpfe noch ein wenig durch die vielen kulturellen Highlights der Stadt und der Region haben beeindrucken lassen. ...mehr
[18.09.2017, I. Hansmann]
Im Sauerland in die neue Saison — Paderborner Schwimmer starten mit Trainingswettkampf
Vergrößerung
v. links: Mark Estradé-Lindner, Qussay Kashlan, der neue Trainer der 2. Mannschaft Martin Retzbach, Sina Wille, Charlotte Borghoff, Marie, Lukas und Robin Brockhaus, Vincent Flottmeyer und Lewon Nulle, es fehlt Rene-Pascal Knott.
Beim traditionsreichen Arnsberger Kraulertag nahmen auch Schwimmer des 1. Paderborner Schwimmvereins teil. Der Besuch galt als "Trainingswettkampf" zwischen vielen Starts waren nur kurze Pausen, so dass die Veranstaltung praktisch eine Standortbestimmung darstellt. Gewöhnlich sind unter diesen Bedingungen - und so früh nach dem Schulbeginn - Bestzeiten selten. Charlotte Borghoff brachte sich aber mit tollen Leistungen schnell in den Fokus ihrer Trainerin Ute Lenz. Direkt nach Charlottes Start über 200m Freistil (2:38,78 Min.) gelang ihr eine Bestzeit über 100m Brust in 1:26,29 Min. mit minimaler Vorbereitungszeit - dekoriert mit der Goldmedaille im Jahrgang 2003. Direkt im Anschluss an anstrengende 400m Freistil (5:33,81 Min.) gelang ihr eine noch größere Steigerung über 200m Brust um mehr als 8 Sekunden auf 3:02,28 Minuten. ...mehr
weitere Meldungen finden Sie hier
 

© 2004 - 2017 1. Paderborner Schwimmverein von 1911 e.V. • Letzte Aktualisierung: 01.10.2017
Informationen und Anfragen: info@paderborner-sv.de • bei technischen Fragen webmaster@paderborner-sv.de